Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Die Deutsche Nationalbibliothek öffnet ab dem 4. Mai 2020 unter Beachtung der geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen ihre Lesesäle für den eingeschränkten Benutzungsbetrieb. Für den Zutritt ist eine Reservierungsbestätigung zwingend notwendig. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Lösen Sie Bestellungen bitte erst nach der erfolgreichen Reservierung aus.
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=124949-6



Treffer 1 von 1 < < > <



Organisationen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/124949-6
Organisation Kawasaki Jūkōgyō
Andere Namen Kawasaki Jūkōgyō KK
Kawasaki Jūkōgyō Kabushiki-gaisha
Kawasaki Jukogyo Kabusikigaisya
Kawasaki Dockyard Co. (englischer Name bis 1969)
Kawasaki Heavy Industries (englischer Name ab 1969)
Kawasaki-Jūkōgyō
KHI (Abkürzung)
Kawasaki (Firma)
川崎重工業株式会社 (Schriftcode: Jpan)
Quelle Homepage (Stand: 09.11.2018): https://global.kawasaki.com/
Zeit 1939-
Land Japan (XB-JP)
Geografischer Bezug Ort: Kobe
Wirkungsraum: Japan
Weitere Angaben 1878 "Kawasaki Tsukiji Zōsenjo" von Kawasaki Shōzō gegründet; 1896 "Kawasaki Zōsenjo" (engl. "Kawasaki Dockyard") gegründet. 1939 umbenannt in "Kawasaki Jūkōgyō", englischer Name jedoch bis 1969 beibehalten und erst dann, im Zusammenhang mit einem Firmenzusammenschluss, in "Kawasaki Heavy Industries" geändert. Japanischer Schwerindustriekonzern mit Hauptsitz in Kobe.
Oberbegriffe Beispiel für: Mischkonzern
Thematischer Bezug Verkehrsmittel
Energietechnische Anlage
Anlagenbau
Systematik 10.12b Einzelne Branchen der Industrie und des Handwerks ; 31.5 Energietechnik, Kerntechnik ; 31.7 Fahrzeugbau, Fördertechnik, Raumfahrttechnik
Typ Firma (kif)
Untergeordnet 1 Datensatz
  1. Akashi-Gijutsu-Kenkyūsho





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration