Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Die 1,9 Millionen frei zugänglichen Online-Publikationen können in der Trefferliste über "Alle Standorte - Online (frei zugänglich)" gefiltert werden. Zugang erhalten Sie in der Datensatzansicht über den Link "Archivobjekt öffnen" oder über die URN im Label "Persistent Identifier".
 
Neuigkeiten Die Lesesäle der Deutschen Nationalbibliothek sind unter Beachtung der geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen für einen eingeschränkten Benutzungsbetrieb geöffnet. Für den Zutritt ist eine Reservierungsbestätigung notwendig. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Lösen Sie Bestellungen bitte erst nach der erfolgreichen Reservierung aus.
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=127130470



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz https://d-nb.info/gnd/127130470
Person Vaarandi, Debora
Geschlecht weiblich
Quelle LCAuth; Wikipedia
Wikipedia (Stand: 10.05.2019): https://de.wikipedia.org/wiki/Debora_Vaarandi
Pressearchiv des Herder-Instituts Marburg
Zeit Lebensdaten: 1916-2007
Land Estland (XA-EE)
Geografischer Bezug Geburtsort: Võru
Sterbeort: Tallinn
Beruf(e) Übersetzerin
Lyrikerin
Journalistin
Weitere Angaben estn. Dichterin
Studium Philologie TÜ (kein Abschluss); Lyrik-Konsultantin KL (Schriftstellerverband); Lyrik/Übersetzungen/Moskau-Redaktion RH
Beziehungen zu Personen Hint, Aadu (erster Ehemann (Scheidung 1939))
Vaarandi, Anton (zweiter Ehemann)
Smuul, Juhan (dritter Ehemann (Heirat 1952))
Systematik 12.2p Personen zu Literaturgeschichte (Schriftsteller)
Typ Person (piz)
Autor von 1 Publikation
  1. Inimesed vaatavad merele
    Vaarandi, Debora. - Tallinn : Eesti Raamat, 1980
Beteiligt an 1 Publikation
  1. Luuletused ja poeemid
    Heine, Heinrich. - Tallinn : Eesti Riiklik Kirjastus, 1956





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration