Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Die Deutsche Nationalbibliothek öffnet ab dem 4. Mai 2020 unter Beachtung der geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen ihre Lesesäle für den eingeschränkten Benutzungsbetrieb. Für den Zutritt ist eine Reservierungsbestätigung zwingend notwendig. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Lösen Sie Bestellungen bitte erst nach der erfolgreichen Reservierung aus.
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=127650-5



Treffer 1 von 1 < < > <



Organisationen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/127650-5
Organisation Institut für Wirkstofforschung
Andere Namen Forschungszentrum für Molekularbiologie und Medizin. Institut für Wirkstofforschung
Land Deutschland (DDR) (XA-DDDE)
Vorgänger Zentralinstitut für Molekularbiologie (Berlin, Ost). Bereich Molekular- und Zellbiologische Wirkstofforschung
Geografischer Bezug Ort: Berlin (Ost)
Weitere Angaben Das Forschungsinstitut für Molekulare Pharmakologie wurde 1992 als "Forschungsinstitut für Molekulare Pharmakologie" gegründet, als Nachfolgeinstitut des "Institut für Wirkstofforschung" der Akademie der Wissenschaften der ehemaligen DDR.
Beziehungen zu Organisationen Administrativ übergeordnet: Forschungszentrum für Molekularbiologie und Medizin
Forschungsinstitut für Molekulare Pharmakologie
Typ Organisation (kiz)
Autor von 1 Publikation
  1. Verzeichnis wissenschaftlicher Publikationen / Akademie der Wissenschaften der DDR, Institut für Wirkstofforschung
    Institut für Wirkstofforschung. - Berlin-Friedrichsfelde : Inst. für Wirkstofforschung
Beteiligt an 4 Publikationen
  1. Beta-casomorphins
    Berlin-Friedrichsfelde : Inst. für Wirkstofforschung, 1990
  2. Schlafregulierende Peptide
    Berlin-Friedrichsfelde : Inst. für Wirkstofforschung, 1990
  3. ...





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration