Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Am Mittwoch, dem 21. November (Buß- und Bettag) bleibt die Deutsche Nationalbibliothek in Leipzig geschlossen. Die Ausstellungen des Deutschen Buch- und Schriftmuseums sind ebenfalls geschlossen. // The German National Library in Leipzig will be closed on Wednesday 21 November 2018. The Exhibitions of the German Museum of Books and Writing will be closed as well.
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=127920471



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/127920471
Person Rupprecht, Philipp
Geschlecht männlich
Andere Namen Rupprecht, Johann Philipp (Vollständiger Name)
Quelle LCAuth
WBIS
AKL online
Keysers, Ralph: Le crayon du diable : Philipp Rupprecht alias Fips : Fips et la Wehrmacht dans le "Stürmer" 1939-1945. - Mèze, 2017
Historisches Lexikon Bayerns (Stand: 24.08.2018): http://www.historisches-lexikon-bayerns.de/artikel/artikel_44465
Wikipedia (Stand: 24.08.2018): https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Philipp_Rupprecht&oldid=163967462
Erläuterungen Verwendungshinweis: Weitere Tiel ggf. auch unter dem Pseudonym bzw. dem wirklichen Namen
Zeit Lebensdaten: 1900-1975
Land Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug Geburtsort: Nürnberg
Wirkungsort: Nürnberg
Wirkungsort: München
Wirkungsort: Argentinien
Wirkungsort: Starnberg
Sterbeort: München
Beruf(e) Künstler
Illustrator
Karikaturist
Zeichner
Maler
Dekorateur
Kellner
Weitere Angaben Dt. Ill. und Karikaturist; prägte das Bild der Zeitschrift "Der Stürmer" und schuf den sogenannten "Stürmer-Juden"
Beziehungen zu Personen Pseudonym: Fips
Streicher, Julius
Beziehungen zu Organisationen Verlag Der Stürmer
Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei (1929-)
Systematik 13.4p Personen zu Malerei, Zeichnung, Grafik
Typ Person (piz)
Beteiligt an 2 Publikationen
  1. Das Reich ist arisch
    Rupprecht, Philipp, 1940
  2. Der Giftpilz
    Hiemer, Ernst. - Nürnberg : Der Stürmer, 1938





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration