Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Die 1,9 Millionen frei zugänglichen Online-Publikationen können in der Trefferliste über "Alle Standorte - Online (frei zugänglich)" gefiltert werden. Zugang erhalten Sie in der Datensatzansicht über den Link "Archivobjekt öffnen" oder über die URN im Label "Persistent Identifier".
 
Neuigkeiten Die Lesesäle der Deutschen Nationalbibliothek sind unter Beachtung der geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen für einen eingeschränkten Benutzungsbetrieb geöffnet. Für den Zutritt ist eine Reservierungsbestätigung notwendig. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Lösen Sie Bestellungen bitte erst nach der erfolgreichen Reservierung aus.
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=128447427



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz https://d-nb.info/gnd/128447427
Person Bünau, Heinrich von
Adelstitel Reichsgraf
Geschlecht männlich
Andere Namen Bunau, Heinricus de
Bünau, Henricus de
Bunau, Henricus de
Bünau, Heinrich, Reichsgraf von
Bunau, Henricus a
Quelle LoC-NA; NUC pre 56
LCAuth
VD-18
Zeit Lebensdaten: 1665-1745
Land Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug Sterbeort: Seußlitz
Beruf(e) Jurist
Weitere Angaben am 24.3.1742 Erhebung in den Reichsgrafenstand; Regierungspräsident in Ansbach, dann kursächsischer Kanzler; heiratete am 28.6.1693 Juliane Dorthea von Geismar, gemeinsamer Sohn ist Heinrich von Bünau (1697-1762); Herr auf Seußlitz (1722), Radewitz (1725) und Lehnitzsch; aufgrund eines Familiengesetzes der Familie Bünau, durften für männliche Nachkommen nur die Vornamen Günther, Heinrich oder Rudolph verwendet werden.
Beziehungen zu Personen Bünau, Rudolph von (Vater)
Bünau, Gödelia von (Mutter)
Bünau, Heinrich von (Sohn)
Bünau, Rudolf von (Sohn)
Typ Person (piz)





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration