Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Die 1,6 Millionen frei zugänglichen Online-Publikationen können in der Trefferliste über "Alle Standorte - Online (frei zugänglich)" gefiltert werden. Zugang erhalten Sie in der Datensatzansicht über den Link "Archivobjekt öffnen" oder über die URN im Label "Persistent Identifier".
 
Neuigkeiten Die Lesesäle der Deutschen Nationalbibliothek sind unter Beachtung der geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen für einen eingeschränkten Benutzungsbetrieb geöffnet. Für den Zutritt ist eine Reservierungsbestätigung notwendig. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Lösen Sie Bestellungen bitte erst nach der erfolgreichen Reservierung aus.
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=128666250



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/128666250
Person Mieth, Johann Christoph
Geschlecht männlich
Andere Namen Miethe, Johann Christoph
Miethius, Johann Christoph
Miethius, Johann Christophorus
Miethen, Johann Christ.
Miethius, Johannes Christophorus
Mieth, Johannes Christophorus
Miethius, Joh. Christ.
Miethen, Johann Christoph
Quelle NUC, DbA
WBIS, DBA, I 845,360
Paisey, S. 176
Zeit Wirkungsdaten: 1674-1714
Land Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug Wirkungsort: Dresden (1674-1714)
Wirkungsort: Leipzig (1712)
Beruf(e) Musikdrucker
Buchhändler
Drucker
Verleger
Weitere Angaben Drucker und Verleger in Dresden; firmiert auch mit falschem Erscheinungsort "Freyburg"?
Beziehungen zu Personen Mieth, Johanne Dorothee (Ehefrau)
Beziehungen zu Organisationen Johann Christoph Mieth Erben (Nachfolgeinstitution der Druckerei)
Systematik 2.2p Personen zu Buchwissenschaft, Buchhandel ; 14.4p Personen zu Musik
Typ Person (piz)
Autor von 1 Publikation
  1. Catalogue des livres franc̜ois qui se trouvent Chez Jean Chretophle Mieth, Marchand Libraire à Dresde
    Mieth, Johann Christoph. - Dresden : Mieth, 1709
Beteiligt an 2 Publikationen
  1. Der Curiose Schreiber
    Dreßden : Joh. Chr. MiethDreßden ( : Christian Berg), 1679
  2. Der Curiose Mahler, welcher nicht allein alle Zubereitung so wol der Oehl- als Wasser-Farben, sonden auch mit was für Sorten ein iedes Ding müsse angelegt, Und wieso dann die Hauptfarben vermischer, erhöhet und vertieffet werden müssen, deutlich und getreulich lehret
    Enthalten in: Der Curiose Schreiber 1679/aEnthaltenes Werk





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration