Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Am Mittwoch, 11. Dezember, öffnet die Deutsche Nationalbibliothek in Leipzig wegen einer Mitarbeiterversammlung erst ab 14 Uhr für die Benutzung. Die Ausstellungen des Deutschen Buch- und Schriftmuseums sind von 10 bis 18 Uhr geöffnet. // The German National Library in Leipzig will only open at 14:00 on Wednesday 11 December due to a staff assembly. The exhibitions of the German Museum of Books and Writing in the annex will open from 10:00 to 18:00.
 
Neuigkeiten Vom 24. Dezember 2019 bis 1. Januar 2020 ist die Deutsche Nationalbibliothek an beiden Standorten geschlossen. Die Ausstellung „Exil. Erfahrung und Zeugnis“ des Deutschen Exilarchivs 1933–1945 in Frankfurt am Main ist in dieser Zeit ebenfalls geschlossen. Die Ausstellungen des Deutschen Buch- und Schriftmuseums in Leipzig sind vom 27. bis 29. Dezember 2019 von 10 bis 18 Uhr für Ihren Besuch geöffnet. Die Präsentation „Fonts for Freedom“ ist geschlossen.
 
Neuigkeiten The German National Library will be closed from 24 December 2019 to 1 January 2020. The exhibition „Exile. Experience and testimony“ of the German Exile Archive 1933–1945 in Frankfurt am Main will also be closed. The exhibitions of the German Museum of Books and Writing in Leipzig will open from 10:00 to 18:00 on 27 to 29 December 2019. The presentation „Fonts for Freedom“ will be closed.
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=128833203



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/128833203
Person Bastineller, Gebhard Christian
Akademischer Grad Prof.
Geschlecht männlich
Andere Namen Bastinellerus, Gebhardus Christianus
Bastineller, Gebhardus Christianus
Bastinellerus, Gebhard Christian
Bastineller, Gebhard Christ.
Bastineller, Gebhard Christianus
Bastineller, Geb. Christianus
Bastinellerus, Geb. Christianus
Quelle LCAuth
Internat. biogr. Index
WBIS, DBA I 59, 292-306; III 45, 221
Album Academiae Vitebergensis, Jüngere Reihe, T. 3
Zeit Lebensdaten: 1689-1755
Land Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug Geburtsort: Halle (Saale)
Sterbeort: Wittenberg
Wirkungsort: Wittenberg
Wirkungsort: Halle (Saale)
Beruf(e) Jurist
Hofrat
Hochschullehrer
Rektor
Weitere Angaben Studium in Halle, Dr. iur. utr. (Halle, 1711); ab 1714 Prof. iur. an der Universität Wittenberg, mehrfach Rektor dort (1719, 1727, 1737, 1745, 1751); Hofgerichtsassessor; Konsistorialassessor; Schöppenstuhl-Beisitzer; Senior der Juristenfakultät; 1723 kursächsischer Hofrat
Beziehungen zu Personen Bastineller, Andreas (Vater)
Bastineller, Barbara Dorothea (Mutter)
Beziehungen zu Organisationen Universität Wittenberg (Professor)
Typ Person (piz)





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration