Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Die 1,6 Millionen frei zugänglichen Online-Publikationen können in der Trefferliste über "Alle Standorte - Online (frei zugänglich)" gefiltert werden. Zugang erhalten Sie in der Datensatzansicht über den Link "Archivobjekt öffnen" oder über die URN im Label "Persistent Identifier".
 
Neuigkeiten Die Lesesäle der Deutschen Nationalbibliothek sind unter Beachtung der geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen für einen eingeschränkten Benutzungsbetrieb geöffnet. Für den Zutritt ist eine Reservierungsbestätigung notwendig. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Lösen Sie Bestellungen bitte erst nach der erfolgreichen Reservierung aus.
 
Neuigkeiten Das Ad-hoc-Bereitstellungssystem steht am 26. Oktober in Frankfurt und am 27. Oktober in Leipzig nicht zur Verfügung. In dieser Zeit ist die Nutzung von bestellten elektronischen Publikationen nicht möglich.
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=12928131X



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz https://d-nb.info/gnd/12928131X
Person Schröder, Jan
Akademischer Grad Dr. jur., Dr. h.c., Prof.
Geschlecht männlich
Andere Namen Shi luo de, Yang
Shurēda, Yan
施罗德, 扬 (Schriftcode: Hans)
Quelle Internet (Stand: 13.08.2018): https://www.jura.uni-tuebingen.de/professoren_und_dozenten/schroeder
Vorlage
Landesbibliographie Baden-Württemberg
Kürschner Gelehrte (2003); LCAuth
Zeit Lebensdaten: 1943-
Land Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug Geburtsort: Berlin
Wirkungsort: Tübingen
Beruf(e) Jurist
Hochschullehrer
Weitere Angaben PhD, Hamburg University, 1969; Habil., University of Bonn, 1978. Professor für bürgerliches Recht und Rechtsgeschichte, Universität Tübingen, 1989-2009. Professor für Bürgerliches Recht und Rechtsgeschichte, Ruhr-Universität Bochum, 1982-1988. Forschungsschwerpunkt ist insbesondere die Neuere Rechtsgeschichte. Mitherausgeber der Zeitschrift für Neuere Rechtsgeschichte, 2001-2010
Systematik 7.14p Personen zu Recht
Typ Person (piz)
Autor von 18 Publikationen
  1. Recht als Wissenschaft
    Schröder, Jan. - München : C.H. Beck, 2020
  2. [Rechtswissenschaft in der Neuzeit]
    Doitsu kingendai hōgaku eno ayumi
    Schröder, Jan. - Tōkyōto : Shinzansha, 2017 (Heisei 29) nen 6gatsu 30nichi, Dai 1han, dai 1satsu hakkō
  3. ...
Beteiligt an 5 Publikationen
  1. Festschrift für Jan Schröder zum 70. Geburtstag
    Tübingen : Mohr Siebeck, 2013
  2. Theorie der Interpretation vom Humanismus bis zur Romantik - Rechtswissenschaft, Philosophie, Theologie
    Stuttgart : Steiner, 2001
  3. ...
Thema in 2 Publikationen
  1. [Rechtswissenschaft in der Neuzeit]
    Doitsu kingendai hōgaku eno ayumi
    Schröder, Jan. - Tōkyōto : Shinzansha, 2017 (Heisei 29) nen 6gatsu 30nichi, Dai 1han, dai 1satsu hakkō
  2. Rechtswissenschaft in der Neuzeit
    Schröder, Jan. - Tübingen : Mohr Siebeck, 2010
Maschinell verknüpft mit 3 Publikationen
  1. Von rechtlicher Vergegenwärtigungkommunistischer Vergangenheit : [Rezension zu: Angelika Nussberger, Caroline von Gall (Hg.), Bewusstes Erinnern und bewusstes Vergessen, Tübingen: Mohr Siebeck 2011, 400 S., ISBN 978-3-16-150862-2]
    Schröder, Ulrich Jan. - Frankfurt am Main : Universitätsbibliothek Johann Christian Senckenberg, 2012
  2. Methodenreich : [Rezension zu: Jan Schröder, Recht als Wissenschaft. Geschichte der juristischen Methode vom Humanismus bis zur historischen Schule (1500–1850), München: C. H. Beck 2001, XVI, 327 S., ISBN 3-406-47944-8]
    Giaro, Tomasz. - Frankfurt am Main : Universitätsbibliothek Johann Christian Senckenberg, 2002
  3. ...





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration