Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Die 1,6 Millionen frei zugänglichen Online-Publikationen können in der Trefferliste über "Alle Standorte - Online (frei zugänglich)" gefiltert werden. Zugang erhalten Sie in der Datensatzansicht über den Link "Archivobjekt öffnen" oder über die URN im Label "Persistent Identifier".
 
Neuigkeiten Die Lesesäle der Deutschen Nationalbibliothek sind unter Beachtung der geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen für einen eingeschränkten Benutzungsbetrieb geöffnet. Für den Zutritt ist eine Reservierungsbestätigung notwendig. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Lösen Sie Bestellungen bitte erst nach der erfolgreichen Reservierung aus.
 
Neuigkeiten Das Ad-hoc-Bereitstellungssystem steht am 26. Oktober in Frankfurt und am 27. Oktober in Leipzig nicht zur Verfügung. In dieser Zeit ist die Nutzung von bestellten elektronischen Publikationen nicht möglich.
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=13019638X



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/13019638X
Person Bergmann, Nadja
Quelle Vorlage; LCAuth; Internet
Zeit Lebensdaten: 1971-
Land Österreich (XA-AT)
Beruf(e) Soziologin
Weitere Angaben Arbeitsschwerpunkte: Gender- und Frauenforschung, Arbeitsmarkt- und Beschäftigungspolitik
Thematischer Bezug Studienfach: Soziologie, Politikwissenschaft, Volkswirtschaft
Typ Person (piz)
Autor von 3 Publikationen
  1. Bewegung im Geschlechterverhältnis?
    Bergmann, Nadja. - Wien : LIT, 2014
  2. PraxisHandbuch Gender Mainstreaming
    Bergmann, Nadja. - Wien : GeM-Koordinationsstelle für Gender Mainstreaming, 2004
  3. ...
Beteiligt an 5 Publikationen
  1. 40 Jahre 40-Stunden-Woche in Österreich - und jetzt?
    40 Jahre 40-Stunden-Woche in Österreich. Und Jetzt? Impulse für eine Geschlechtergerechte Arbeitszeitpolitik (Veranstaltung : 2015 : Wien). - Wien : Kammer für Arbeiter und Angestellte für Wien, Juni 2016
  2. Aktive Arbeitsmarktpolitik im Brennpunkt / 12. "Ich wollte die Chance zur Ausbildung nutzen, um nicht ein Leben lang Hilfsarbeit zu machen"
    2010
  3. ...





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration