Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Die 1,6 Millionen frei zugänglichen Online-Publikationen können in der Trefferliste über "Alle Standorte - Online (frei zugänglich)" gefiltert werden. Zugang erhalten Sie in der Datensatzansicht über den Link "Archivobjekt öffnen" oder über die URN im Label "Persistent Identifier".
 
Neuigkeiten Die Lesesäle der Deutschen Nationalbibliothek sind unter Beachtung der geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen für einen eingeschränkten Benutzungsbetrieb geöffnet. Für den Zutritt ist eine Reservierungsbestätigung notwendig. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Lösen Sie Bestellungen bitte erst nach der erfolgreichen Reservierung aus.
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=130953997



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/130953997
Person Winterstein, Alfred
Geschlecht männlich
Andere Namen Winterstein, Alfred von (früherer BN in der ZKA)
Quelle DbA I 1380,48
LCAuth ohne Datensatz
PND
Homepage (Stand: 25.11.2019): http://www.pacelli-edition.de/Biographie/26056
Zeit Lebensdaten: 1864-1935
Land Deutschland (XA-DE)
Sprache(n) Deutsch (ger)
Geografischer Bezug Geburtsort: Limbach (Eltmann)
Wirkungsort: Würzburg
Beruf(e) Pfarrer
Theologe
Geistlicher
Domkapitular
Weitere Angaben Dt. Theologe
1886 (1.August) Priesterweihe, Dr.theol., Dompfarrer und bischöflicher Stadtkommissär, bischöflicher Kommorant für das Adamsche Institut, die Sophienschule und für die Volksschulen der Pfarrei St.Burkard in Würzburg, 1915 Domkapitular in Würzburg, Päpstlicher Hausprälat, Inhaber des König-Ludwig-Kreuzes, bischöflicher Geistlicher Rat.
Systematik 3.6p Personen zu Kirchengeschichte, Systematischer und Praktischer Theologie, Kirche und Konfession
Typ Person (piz)
Autor von 3 Publikationen
  1. Das grosse Geheimnis
    Winterstein, Alfred. - [s. l.] : [s. n.]Würzburg ( : Rita-Verl. u. -Druckerei), 1937, Als Ms. gedr.
  2. Weihnachten 1915
    Winterstein, Alfred. - Würzburg : J. Schlaud, 1915, 11.-20. Tsd.
  3. ...





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration