Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Die 1,6 Millionen frei zugänglichen Online-Publikationen können in der Trefferliste über "Alle Standorte - Online (frei zugänglich)" gefiltert werden. Zugang erhalten Sie in der Datensatzansicht über den Link "Archivobjekt öffnen" oder über die URN im Label "Persistent Identifier".
 
Neuigkeiten Die Lesesäle der Deutschen Nationalbibliothek sind unter Beachtung der geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen für einen eingeschränkten Benutzungsbetrieb geöffnet. Für den Zutritt ist eine Reservierungsbestätigung notwendig. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Lösen Sie Bestellungen bitte erst nach der erfolgreichen Reservierung aus.
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=131404865



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/131404865
Person Perthaler, Karoline
Geschlecht weiblich
Andere Namen Perthaler, Karoline Josefa Ottilia (Vollständiger Name)
Perthaler, Caroline
Perthaler, Karolina
Quelle Encyclopädie der gesammten musikalischen Wissenschaften oder Universal-Lexicon der Tonkunst; ÖBL
Steindorf, Eberhard: Die Konzerttätigkeit der königlichen musikalischen Kapelle zu Dresden (1817-1858), S. 395
Zeit Lebensdaten: 1810-1873 (abw. Geburtsjahr: 1805)
Land Österreich (XA-AT); Italien (XA-IT)
Geografischer Bezug Geburtsort: Klausen (Südtirol)
Sterbeort: Gries im Sellrain
Wirkungsort: Wien
Wirkungsort: München
Beruf(e) Musikerin
Pianistin
Klavierlehrerin
Komponistin
Weitere Angaben Pianistin und Klavierlehrerin
1822 Schülerin von Carl Czerny in Wien, seit 1828 Konzertreisen, spielte mehrfach Johann Wolfgang von Goethe vor, seit 1831 in München, tätig auch als Klavierlehrerin und Komponistin
Beziehungen zu Personen Perthaler, Johann von (Cousin)
Czerny, Carl (Klavierlehrer)
Goethe, Johann Wolfgang von
Systematik 14.4p Personen zu Musik
Typ Person (piz)





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration