Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Die 1,9 Millionen frei zugänglichen Online-Publikationen können in der Trefferliste über "Alle Standorte - Online (frei zugänglich)" gefiltert werden. Zugang erhalten Sie in der Datensatzansicht über den Link "Archivobjekt öffnen" oder über die URN im Label "Persistent Identifier".
 
Neuigkeiten Die Lesesäle der Deutschen Nationalbibliothek sind für den Benutzungsbetrieb geöffnet. Für den Zutritt am Standort Frankfurt ist eine Reservierungsbestätigung notwendig. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Lösen Sie Bestellungen bitte erst nach der erfolgreichen Reservierung aus. *** Ab Mittwoch, 1. Juni 2022 entfällt die Pflicht zur Reservierung eines Lesesaalplatzes auch in Frankfurt. ***
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=131842366



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz https://d-nb.info/gnd/131842366
Person Amelina, Anna
Geschlecht weiblich
Land Deutschland (XA-DE); Ukraine (XA-UA)
Beruf(e) Soziologin
Beziehungen zu Organisationen Goethe-Universität Frankfurt am Main
Universität Bielefeld. Fakultät für Soziologie
Brandenburgische Technische Universität Cottbus-Senftenberg
Typ Person (piz)
Autor von 10 Publikationen
  1. Theorizing societalization across borders: globality, transnationality, postcoloniality
    Amelina, Anna. - Freiburg : Universität, 2021
  2. A network approach to migrants’ transnational biographies
    Bilecen, Başak. - Frankfurt am Main : Universitätsbibliothek Johann Christian Senckenberg, 2017
  3. ...
Beteiligt an 2 Publikationen
  1. Ties that protect?
    Bielefeld : Universität Bielefeld, Sonderforschungsbereich (SFB) 882, 2012
  2. Soziale Ungleichheit jenseits des Nationalstaates? Forschungsessays der Studierenden
    Amelina, Anna. - Universität Bielefeld, Fak. für Soziologie, Centre on Migration, Citizenship and Development (COMCAD). - Bielefeld, 2010





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration