Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Die 1,6 Millionen frei zugänglichen Online-Publikationen können in der Trefferliste über "Alle Standorte - Online (frei zugänglich)" gefiltert werden. Zugang erhalten Sie in der Datensatzansicht über den Link "Archivobjekt öffnen" oder über die URN im Label "Persistent Identifier".
 
Neuigkeiten Die Lesesäle der Deutschen Nationalbibliothek sind unter Beachtung der geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen für einen eingeschränkten Benutzungsbetrieb geöffnet. Für den Zutritt ist eine Reservierungsbestätigung notwendig. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Lösen Sie Bestellungen bitte erst nach der erfolgreichen Reservierung aus.
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=13247168X



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/13247168X
Person Carter, Michael G.
Geschlecht männlich
Andere Namen Carter, Michael George
Carter, Michael
Carter, M. G. (LCAuth)
Kārtar, Mīḫāʾīl
Kārtir, Mīḫāʾīl
Carter, M.G.
Quelle LCAuth: http://id.loc.gov/authorities/names/n82100613
Homepage der Universität Sidney: https://sydney.edu.au/arts/medieval/about/staff/michael_carter.shtml
Internet
Zeit Lebensdaten: 1939-
Land Australien (XE-AU); USA (XD-US); Norwegen (XA-NO)
Beruf(e) Arabist
Linguist
Hochschullehrer
Weitere Angaben Australischer Arabist; BA, MA, DPhil (Oxford), PhD honoris causa (Lund); Dissertation (D. Phil.) an der Universität Oxford, Titel "A study of Sībawaihi's principles of grammatical analysis" (1968); begann seine Universitätskarriere 1968 an der Universität Sydney (Australien); lehrte u.a. an der New York University (USA) und war 1996-2004 (bis zur Emeritierung) Professor für Arabistik an der Universität Oslo
Arabist
Beziehungen zu Organisationen Universitetet i Oslo
Systematik 11.2p Personen zu Sprache
Typ Person (piz)
Beteiligt an 1 Publikation
  1. Grammar as a window onto Arabic humanism
    Wiesbaden : Harrassowitz, 2006
Thema in 1 Publikation
  1. Grammar as a window onto Arabic humanism
    Wiesbaden : Harrassowitz, 2006





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration