Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Die 1,6 Millionen frei zugänglichen Online-Publikationen können in der Trefferliste über "Alle Standorte - Online (frei zugänglich)" gefiltert werden. Zugang erhalten Sie in der Datensatzansicht über den Link "Archivobjekt öffnen" oder über die URN im Label "Persistent Identifier".
 
Neuigkeiten Die Lesesäle der Deutschen Nationalbibliothek sind unter Beachtung der geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen für einen eingeschränkten Benutzungsbetrieb geöffnet. Für den Zutritt ist eine Reservierungsbestätigung notwendig. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Lösen Sie Bestellungen bitte erst nach der erfolgreichen Reservierung aus.
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=132832542



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz https://d-nb.info/gnd/132832542
Person Trinkl, Elisabeth
Akademischer Grad Dr.
Geschlecht weiblich
Zeit Lebensdaten: 1964-
Land Österreich (XA-AT)
Geografischer Bezug Geburtsort: Wien
Beruf(e) Archäologin
Weitere Angaben Österr. Archäologin, Studium der Klassischen Archäologie und Alten Geschichte an der Universität Wien, Teilnahme an Ausgrabungen im In- und Ausland, Tutorien an der Universität Wien, freie Mitarbeiterin am Österreichischen Archäologischen Institut und seit 1991 Mitglied der Grabung Ephesos
Typ Person (piz)
Autor von 1 Publikation
  1. Attisch rotfigurige Gefässe, weissgrundige Lekythen
    Trinkl, Elisabeth. - Wien : Verl. der Österr. Akad. der Wiss., 2011
Beteiligt an 7 Publikationen
  1. Anton Prokesch von Osten
    Internationales Symposium Anton Prokesch von Osten (2016 : Graz). - Graz : Universalmuseum Joanneum, 2019
  2. 150 Jahre Archäologie und Geschichte an der Karl-Franzens-Universität Graz
    Wien : Phoibos-Verlag, 2016
  3. ...





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration