Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Unsere Lesesäle sind unter den geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen für den eingeschränkten Benutzungsbetrieb geöffnet. Für den Zutritt ist eine Reservierungsbestätigung erforderlich. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Achtung: Die Bereitstellungszeit für bestellte Medien beträgt aktuell 5 Tage!
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=133308928



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/133308928
Person Lenz, Johann Jakob
Geschlecht männlich
Andere Namen Lentz, Johann Jakob
Lenz, Johann Jacob
Lentz, Johann Jacob
Lentz, Johannes Jacob
Lentz, Johannes Jakob
Lentz, J. J.
Lenz, Johannes Jacob
Lenz, Johannes Jakob
J. J. L.
Quelle DbA I 754,214-218
Evangelisches Pfarrerbuch für die Mark Brandenburg seit der Reformation
Zeit Lebensdaten: 1706-1790 (anderslt. Geburtsjahr 1707)
Land Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug Geburtsort: Stendal
Sterbeort: Hornburg (Landkreis Wolfenbüttel)
Wirkungsort: Gardelegen
Wirkungsort: Insterburg
Wirkungsort: Fehrbellin (1737-1758)
Wirkungsort: Hornburg (Landkreis Wolfenbüttel) (1758-1790)
Beruf(e) Evangelischer TheologePfarrer
Militärgeistlicher
Superintendent
Weitere Angaben Dt. ev. Theologe; Student in Jena und Halle; Hauslehrer in Gardelegen; 1732 ordiniert und Feldprediger im Dragoner-Regiment von Cosel Insterburg; 1737 Pfarrer und 1743 Superintendent in Fehrbellin; ab 1758 Oberpfarrer und Superintendent in Hornburg bei Osterwieck
Beziehungen zu Personen Lenz, Johann Christian (Vater, Kaufmann)
Typ Person (piz)





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration