Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Die 1,6 Millionen frei zugänglichen Online-Publikationen können in der Trefferliste über "Alle Standorte - Online (frei zugänglich)" gefiltert werden. Zugang erhalten Sie in der Datensatzansicht über den Link "Archivobjekt öffnen" oder über die URN im Label "Persistent Identifier".
 
Neuigkeiten Die Lesesäle der Deutschen Nationalbibliothek sind unter Beachtung der geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen für einen eingeschränkten Benutzungsbetrieb geöffnet. Für den Zutritt ist eine Reservierungsbestätigung notwendig. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Lösen Sie Bestellungen bitte erst nach der erfolgreichen Reservierung aus.
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=133494500



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/133494500
Person Ebeleben, Nikolaus von
Geschlecht männlich
Andere Namen Ebeleben, Nicolaus von
Ebeleben, Nickel von
Quelle NDB Bd. 4, S. 218
Sächsische Biografie: http://saebi.isgv.de/biografie/Nikolaus_von_Ebeleben_(um_1514-1579)
Zeit Lebensdaten: 1515-1579 (anderslt. Geburtsdatum: 1512)
Land Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug Geburtsort: Ebeleben
Wirkungsort: Erfurt
Wirkungsort: Leipzig
Wirkungsort: Meißen
Wirkungsort: Sangerhausen
Wirkungsort: Balgstädt
Sterbeort: Merseburg
Beruf(e) Humanist
Bibliophiler
Jurist
Domkapitular
Gesandter
Weitere Angaben Jurist; aus Ebeleben bei Sondershausen; 1527 in Erfurt immatrikuliert, ab 1532 an der Universität Leipzig; unternahm Bildungsreisen nach Paris (1540/41) und Bologna (1543); 1549 Domherr in Meißen, 1552 in kurfürstl. sächs. Diensten als Gesandter bei König Ferdinand I. von Böhmen, 1568-74 Amtshauptmann in Sangerhausen; Besitzer des Guts Balgstedt bei Freyburg, verheiratet mit Margarethe von Carlowitz; bekannter Büchersammler
Buchbesitz: Ca. 400 Werke, meist in wertvollen Einbänden. Nach dem Tod Ebelebens gelangte ein Großteil des Buchbesitzes nach Leipzig an den in Auerbach geborenen Dr. Johann Stromer.
Systematik 6.1p Personen zu Kultur und Künsten, Geistes- und Kulturgeschichte ; 6.7p Personen zu Bibliothek, Information und Dokumentation
Typ Person (piz)
Thema in 1 Publikation
  1. Wiederentdeckung eines unscheinbaren Einbands aus der Bibliothek des Nikolaus von Ebeleben
    In: Einband-Forschung Bd. 30, 2012: 30-31





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration