Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Die 1,9 Millionen frei zugänglichen Online-Publikationen können in der Trefferliste über "Alle Standorte - Online (frei zugänglich)" gefiltert werden. Zugang erhalten Sie in der Datensatzansicht über den Link "Archivobjekt öffnen" oder über die URN im Label "Persistent Identifier".
 
Neuigkeiten Die Lesesäle der Deutschen Nationalbibliothek sind für den Benutzungsbetrieb geöffnet. Für den Zutritt am Standort Frankfurt am Main ist eine Reservierungsbestätigung notwendig. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Lösen Sie Bestellungen bitte erst nach der erfolgreichen Reservierung aus.
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=133524019



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz https://d-nb.info/gnd/133524019
Person Stern, Moritz
Akademischer Grad Dr. phil.
Geschlecht männlich
Andere Namen Stern, M.
Stern, Moses
Stern, Moritz Mosche
Stern, Moritz Moses
Stern, Moritz Moshe
Stern, Moshe
Stern, Moritz b. Isaac
Shṭern, Mosheh
Shṭern, Mosheh ben Yitsḥaḳ
Quelle LCAuth
BHR II.2 2606
Steinheim Institutj (Stand: 16.05.2021): http://steinheim-institut.de:50580/cgi-bin/bhr?id=2606
Zeit Lebensdaten: 1864-1939
Land Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug Geburtsort: Steinbach (Burghaun)
Sterbeort: Berlin
Beruf(e) Rabbiner
Historiker
Bibliothekar
Weitere Angaben 1883-1890 Studium der Geschichte und Philologie an der Berliner Universität und Ausbildung am Rabbinerseminar für das orthodoxe Judentum; 1889 Promotion in Tübingen; wirkte zunächst als Rabbiner und Schuldirektor in Kiel 1891-1898, Fürth 1898-99 und Berlin 1900-1905; von 1905-1932 Bibliothekar (seit 1920 Ober-Bibliothekar) in der Bibliothek der Jüdischen Gemeinde Berlin, die er zu einer der größten jüdischen Bibliotheken Europas ausbaute sowie Kurator ihrer Kunstsammlung; Mitglied der Berliner Austrittsgemeinde Adass Jisroel und über 30 Jahre lang tätig als Hilfsprediger der Berliner Gemeinde; sein wissenschaftliches Interesse galt vor allem der quellenmäßigen Erforschung der mittelalterlichen Geschichte der Juden; ständiger Mitarbeiter der 'Zeitschrift für die Geschichte der Juden in Deutschland' (ZGJD), 1929-1937; Nachlass in CAHJP Jerusalem, P 17
Beziehungen zu Personen Stern, Anschel (Onkel)
Hess, Cilla (Tochter)
Hess, David (Schwiegersohn)
Beziehungen zu Organisationen Jüdische Gemeinde zu Berlin. Bibliothek (Bibliothekar, ab 1920 Oberbibliothekar und Leiter der Kunstsammlung der Gemeinde) (1905-1932)
Thematischer Bezug Studienfach: Geschichte
Studienfach: Semitische Philologie
Typ Person (piz)
Autor von 19 Publikationen
  1. Der Schweriner Oberrabbiner Mordechai Jaffé
    Stern, Moritz. - Leipzig : Deutsche Nationalbibliothek, 2017
  2. König Ruprecht von der Pfalz in seinen Beziehungen zu den Juden
    Stern, Moritz. - Norderstedt : Hansebooks GmbH, 2016, Nachdruck der Ausgabe von 1898
  3. ...
Beteiligt an 7 Publikationen
  1. Moritz Stern, Geschichte der Alten Synagoge zu Berlin
    Teetz : Hentrich & Hentrich, 2007, 1. Aufl.
  2. Urkundliche Beiträge über die Sellung der Päpste zu den Juden
    Farnborough : Gregg International Publishers, 1970, [Nachdr. d. Ausg.] Kiel 1893 u. 1895.
  3. ...





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration