Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Die 1,6 Millionen frei zugänglichen Online-Publikationen können in der Trefferliste über "Alle Standorte - Online (frei zugänglich)" gefiltert werden. Zugang erhalten Sie in der Datensatzansicht über den Link "Archivobjekt öffnen" oder über die URN im Label "Persistent Identifier".
 
Neuigkeiten Die Lesesäle der Deutschen Nationalbibliothek sind unter Beachtung der geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen für einen eingeschränkten Benutzungsbetrieb geöffnet. Für den Zutritt ist eine Reservierungsbestätigung notwendig. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Lösen Sie Bestellungen bitte erst nach der erfolgreichen Reservierung aus.
 
Neuigkeiten Das Ad-hoc-Bereitstellungssystem steht am 26. Oktober in Frankfurt und am 27. Oktober in Leipzig nicht zur Verfügung. In dieser Zeit ist die Nutzung von bestellten elektronischen Publikationen nicht möglich.
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=135155827



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/135155827
Person Müller, Christian Gottlieb
Geschlecht männlich
Andere Namen Müller, C. G.
Müller, Christian G.
Quelle LCAuth
MGG-Register
Pazdirek
Jung, Hans-Rainer: Das Gewandhausorchester
Schumann-Briefedition, Serie 3, Band 3, Köln 2008, Personenregister S. 426
Zeit Lebensdaten: 1800-1863
Land Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug Geburtsort: Niederoderwitz
Wirkungsort: Leipzig
Sterbeort: Altenburg (Thüringen)
Beruf(e) Geiger
Komponist
Dirigent
Musikdirektor
Musiker
Weitere Angaben Mitglied des Gewandhausorchesters in Leipzig von 1825 bis 15. Juli 1838; auch bei der Kirchenmusik angestellt (ab1832 nachweisbar); 1825 (Grenser), 1. März 1826 (Dörffel) Aufnahme in den Orchester-Pensionfonds; 1. Geiger;
Komponist, hat im Herbst 1828 für kurze Zeit Richard Wagner Kompositionsunterricht erteilt, spätere Ehefrau: Albertina Hunger
Von 1831 bis 1838 leitete er auch die "Euterpe"-Konzerte, wo er die Erstlingswerke seines Schülers Richard Wagner zur Uraufführung brachte
Am 11. Mai 1838 wurde er Stadtmusikdirektor in Altenburg; ab 1838 auch Dirigent des Altenburger Sängervereins und ab 1842 Leiter der Hofkapelle bei größeren Aufführungen
Beziehungen zu Personen Hunger, Johann Gottlieb (Schwiegervater)
Hunger, Albertina (Ehefrau)
Müller, Richard (Sohn)
Müller, Gottlieb (Vater)
Wagner, Richard (Schüler)
Beziehungen zu Organisationen Gewandhausorchester (Geiger)
Musikverein Euterpe (Leipzig)
Systematik 14.4p Personen zu Musik
Typ Person (piz)
Komponist von 35 Publikationen
  1. [Müller <Es-Dur>] Concertino für Bassposaune und Orchester, Es-Dur, op. 5
    Müller, Christian Gottlieb. - Wiesbaden : Breitkopf & Härtel, [2018], Partitur
  2. [Müller <Es-Dur>] Concertino für Bassposaune und Orchester
    Müller, Christian Gottlieb. - Wiesbaden : Breitkopf & Härtel, [2017]
  3. ...





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration