Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Unsere Lesesäle sind unter den geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen für den eingeschränkten Benutzungsbetrieb geöffnet. Für den Zutritt ist eine Reservierungsbestätigung zwingend notwendig. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Lösen Sie Bestellungen bitte erst nach der erfolgreichen Reservierung aus.
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=135720281



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/135720281
Person Collenbach, Heinrich Gabriel von
Adelstitel Freiherr
Freiherr
Geschlecht männlich
Andere Namen Kollenbach, Heinrich Gabriel von
Quelle NDB/ADB-online
Zeit Lebensdaten: 1706-1790
Land Deutschland (XA-DE); Österreich (XA-AT)
Geografischer Bezug Sterbeort: Wien
Wirkungsort: Wien
Beruf(e) Beamter
Politiker
Gesandter
Hofrat
Weitere Angaben österreichischer Beamter; Staatsmann. 1733 und 1736 Gesandter Karls VI. in Berlin. Wohnte 1740 als Fürstlich-Nassauischer Rat der Papstwahl bei. 1753 als wirklicher Hofrath und geh. Staatsofficial in die Wiener Staatskanzlei berufen. 1762-1763 österreichischer Bevollmächtigter bei den Friedensverhandlungen mit Preußen in Sachsen. 1763 von Maria Theresia in den Freiherrnstand erhoben. Schatzmeister des militärischen Maria-Theresien-Ordens. 1771 von Joseph II. in den Reichsfreiherrenstand erhoben.
Beziehungen zu Personen Collenbach, Franz Rudolf (Bruder)
Typ Person (piz)





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration