Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Am Donnerstag, 21. März, schließt die Deutsche Nationalbibliothek in Leipzig wegen einer Veranstaltung um 15:30 Uhr für die Benutzung. Die Ausstellungen des Deutschen Buch- und Schriftmuseums sind bis 20 Uhr geöffnet.
 
Neuigkeiten Geänderte Servicezeiten ab 1. März 2019 an der Information in Frankfurt am Main: Montag bis Freitag von 9–12 Uhr und 13–18 Uhr , Samstag von 10–16 Uhr // Changes to service hours as of 1 March 2019 at the Information desk in Frankfurt am Main: Monday to Friday: 9:00–12:00 and 13:00–18:00, Saturday: 10:00–16:00
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=135878101



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/135878101
Person Falkenhagen, Hans
Akademischer Grad Prof. Dr. phil
Geschlecht männlich
Andere Namen Falkenhagen, H.
Falkenhagen, Hans Eduard Wilhelm
Quelle Internet
Zeit Lebensdaten: 1895-1971
Land Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug Geburtsort: Wernigerode
Geburtsort: Rostock
Sterbeort: Rostock
Wirkungsort: Rostock
Beruf(e) Physiker
Hochschullehrer
Schriftsteller
Weitere Angaben Promotion 1921 Dr. phil., Univ. Göttingen; Habilitation 1924 (Theoretische Physik), Univ. Köln; 1949-1962 Professor für Theoretische Physik, 1951 Gründung und Direktor des Instituts für Theoretische Physik an der Univ. Rostock
Thematischer Bezug Studienfach: Physik
Studienfach: Chemie
Studienfach: Mathematik
Typ Person (piz)
Autor von 12 Publikationen
  1. Theorie der Elektrolyte
    Falkenhagen, Hans. - Stuttgart : Hirzel, 1971
  2. Einige Forschungsergebnisse aus dem Institut für theoretische Physik der Universität Rostock
    Falkenhagen, Hans. - Berlin : Akademie-Verl., 1964
  3. ...
Beteiligt an 1 Publikation
  1. Quantentheorie und Chemie
    Leipzig : S. Hirzel, 1928





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration