Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Die 1,9 Millionen frei zugänglichen Online-Publikationen können in der Trefferliste über "Alle Standorte - Online (frei zugänglich)" gefiltert werden. Zugang erhalten Sie in der Datensatzansicht über den Link "Archivobjekt öffnen" oder über die URN im Label "Persistent Identifier".
 
Neuigkeiten Dienstag, 5.Juli und Mittwoch, 6. Juli 2022: Die Deutsche Nationalbibliothek in Leipzig schließt wegen technischer Arbeiten schon um 21:00 Uhr. // Tuesday, 5 July and Wednesday, 6 July: The German National Library in Leipzig will close at 21:00 due to technical work.
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=135932947



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz https://d-nb.info/gnd/135932947
Person Faesch, Johann Rudolf
Geschlecht männlich
Andere Namen Fäsch, Johann Rudolf
Faesch-Ochs, Johann Rudolf
Feesch, Johann Rudolf
Quelle NDB/ADB-online
e-HLS
Aus DSV12 übernommen
Leichenpredigt vom 7.4.1762
Historisches Lexikon der Schweiz
Zeit Lebensdaten: 1680-1762
Land Schweiz (XA-CH)
Geografischer Bezug Geburtsort: Basel
Sterbeort: Basel
Wirkungsort: Basel
Beruf(e) Offizier
Oberst
Bürgermeister
Weitere Angaben Bürgermeister in Basel; Oberst der Landmiliz
Nach Privatunterricht 1695 Immatrikulation an der Philosoph. Fakultät der Univ. Basel. Eintritt in kurbrandenburg. Dienste als Offizier bei der Leibwache der Hundertschweizer, 1699 Übertritt in franz. Dienste, ab 1710 Inhaber einer Kompanie im Regiment Greder. Einsätze während des Span. Erbfolgekriegs: 1703 Gefecht von Eckern (kaiserl. Gefangenschaft), 1709 Schlacht von Malplaquet, 1712 Schlacht von Denain, Belagerungen von Saint-Amand, Mahienne, Bouchain und Douan. In Anerkennung seiner Dienste 1723 Ernennung zum franz. Infanterie-Obersten. 1728 Austritt aus franz. Kriegsdiensten. Ab 1713 Übernahme polit. Ämter in Basel: ab 1713 Sechser der Herrenzunft zu Hausgenossen, ab 1728 im Kl. Rat, 1730 Dreizehner, 1731 Nachfolger seines Onkels Lucas als Oberst und Kommandant des Basler Landmilizregiments, 1736-60 Oberstzunftmeister, 1760 Bürgermeister von Basel. 1730 Gesandter in die ennetbirg. Vogteien. 1731-48 wiederholt Tagsatzungsgesandter. 1743 Kommandant der eidg. Grenztruppen während des Österr. Erbfolgekriegs. Erbauer des Landsitzes Maienfels bei Pratteln
Sohn des Emanuel Faesch (1646-1693) u. der Anna Maria Beck (1657-1724); ab 1721 verheiratet mit Helena Ochs (1693-1781); Offizier, 1760-1762 Bürgermeister von Basel
Typ Person (piz)





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration