Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Die 1,6 Millionen frei zugänglichen Online-Publikationen können in der Trefferliste über "Alle Standorte - Online (frei zugänglich)" gefiltert werden. Zugang erhalten Sie in der Datensatzansicht über den Link "Archivobjekt öffnen" oder über die URN im Label "Persistent Identifier".
 
Neuigkeiten Die Lesesäle der Deutschen Nationalbibliothek sind unter Beachtung der geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen für einen eingeschränkten Benutzungsbetrieb geöffnet. Für den Zutritt ist eine Reservierungsbestätigung notwendig. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Lösen Sie Bestellungen bitte erst nach der erfolgreichen Reservierung aus.
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=13630544X



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/13630544X
Person Peppel, Claudia
Akademischer Grad Dr.
Geschlecht weiblich
Quelle Vorlage
Zeit Wirkungsdaten: 2001-
Land Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug Wirkungsort: Berlin
Wirkungsort: Darmstadt
Beruf(e) Romanistin
Weitere Angaben Studium der Romanistik und Psychologie in Berlin und Rom. DFG-Stipendiatin des Graduiertenkollegs "Technisierung und Gesellschaft". Promotion 2007 mit einer Arbeit zu den Manichino-Figuren der Pittura metafisica im Fachbereich Philosophie der TU Darmstadt. Seit 2008 wissenschaftliche Koordinatorin am ICI Berlin
Beziehungen zu Organisationen ICI Berlin Institute for Cultural Inquiry
Technische Universität Darmstadt
Typ Person (piz)
Autor von 4 Publikationen
  1. Ernährung und Identität
    Nachwuchstagung Ernährung und Identität (2018 : Freiburg im Breisgau). - Stuttgart : ibidem Verlag, [2020]
  2. Der Körper der Puppe
    Peppel, Claudia. - Frankfurt am Main : Universitätsbibliothek Johann Christian Senckenberg, 2019
  3. ...
Beteiligt an 1 Publikation
  1. Die Kunst des Wartens
    Berlin : Verlag Klaus Wagenbach, [2019]





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration