Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Die 1,9 Millionen frei zugänglichen Online-Publikationen können in der Trefferliste über "Alle Standorte - Online (frei zugänglich)" gefiltert werden. Zugang erhalten Sie in der Datensatzansicht über den Link "Archivobjekt öffnen" oder über die URN im Label "Persistent Identifier".
 
Neuigkeiten Die Lesesäle der Deutschen Nationalbibliothek sind für den Benutzungsbetrieb geöffnet. Für den Zutritt am Standort Frankfurt am Main ist eine Reservierungsbestätigung notwendig. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Lösen Sie Bestellungen bitte erst nach der erfolgreichen Reservierung aus.
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=136925588



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz https://d-nb.info/gnd/136925588
Person Haller, Johannes
Geschlecht männlich
Andere Namen Haller, Johannes, der Jüngere
Haller, Johann
J. H. (VD-16)
Quelle NDB/ADB-online
LCAuth: https://lccn.loc.gov/no99032988
BBKL
HBLS
HLS
WBIS (BAChr 158,429 und DbA I 465,7;II 515,393-420;III 344,137)
Zeit Lebensdaten: 1523-1575
Land Schweiz (XA-CH); Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug Geburtsort: Amsoldingen
Sterbeort: Bern
Wirkungsort: Bern
Beruf(e) Theologe
Weitere Angaben Schweizer. reformierter Theologe, Leiter der Berner Kirche; Studium in Zürich, Tübingen, Marburg und in den Niederlanden; 1542 Pfarrer in Hirzel, 1543 in Illnau, 1545 in Augsburg, 1547 Archidiakon am Züricher Großmünster; ab 1552 1. Dekan in Bern
Beziehungen zu Personen Haller, Johannes (Vater)
Haller, Johannes (Sohn)
Typ Person (piz)





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration