Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Die 1,9 Millionen frei zugänglichen Online-Publikationen können in der Trefferliste über "Alle Standorte - Online (frei zugänglich)" gefiltert werden. Zugang erhalten Sie in der Datensatzansicht über den Link "Archivobjekt öffnen" oder über die URN im Label "Persistent Identifier".
 
Neuigkeiten Die Lesesäle der Deutschen Nationalbibliothek sind für den Benutzungsbetrieb geöffnet. Für den Zutritt am Standort Frankfurt am Main ist eine Reservierungsbestätigung notwendig. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Lösen Sie Bestellungen bitte erst nach der erfolgreichen Reservierung aus.
 
Neuigkeiten Das Ad-hoc-Bereitstellungssystem steht am 24. und 25. Mai in Frankfurt und Leipzig nicht zur Verfügung. In dieser Zeit ist die Nutzung von bestellten elektronischen Publikationen nicht möglich.
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=137501897



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz https://d-nb.info/gnd/137501897
Person Schmidt, Andreas
Geschlecht männlich
Andere Namen Schmid, Andreas
Quelle DbA I 1114,147-148
Evang. Pfarrerbuch für die Mark Brandenburg, S. 759
Zeit Lebensdaten: 1672-1745
Land Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug Geburtsort: Berlin (oder Cölln)
Sterbeort: Berlin
Wirkungsort: Jena
Wirkungsort: Blumberg (Bernau bei Berlin) (1694-1696)
Wirkungsort: Wittstock/Dosse (1696-1700)
Wirkungsort: Brandenburg an der Havel (1700-1705)
Wirkungsort: Berlin (1705-1726)
Wirkungsort: Perleberg (1726-1739)
Beruf(e) Evangelischer Theologe
Pfarrer
Superintendent
Weitere Angaben Dt. ev. Theologe; aus Berlin ("vulgo Brandenburg"); Student in Leipzig und Jena; 1694 Pastor in Blumberg; 1696 Diakon in Wittstock; 1700 Oberpfarrer und Superintendent in Brandenburg; 1705 Dritter Diakon und 1712 Zweiter Diakon an St. Nikolai in Berlin; 1726 Superintendent in Perleberg, 1739 emeritiert
Typ Person (piz)





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration