Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Die mehr als 1,3 Millionen frei zugänglichen Online-Publikationen können in der Trefferliste über "Alle Standorte - Online (frei zugänglich)" gefiltert werden. Zugang erhalten Sie in der Datensatzansicht über den Link "Archivobjekt öffnen" oder über die URN im Label "Persistent Identifier".
 
Neuigkeiten Die Lesesäle der Deutschen Nationalbibliothek sind unter Beachtung der geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen für den eingeschränkten Benutzungsbetrieb geöffnet. Für den Zutritt ist eine Reservierungsbestätigung zwingend notwendig. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Lösen Sie Bestellungen bitte erst nach der erfolgreichen Reservierung aus.
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=138924198



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/138924198
Person Peters, Anne
Akademischer Grad Prof. Dr. iur., LL. M.
Geschlecht weiblich
Andere Namen Peters Schwenke, Anne
Quelle LCAuth; Homepage (Stand: 12.04.2017): http://www.mpil.de/de/pub/institut/personen/institutsleitung/direktoren/peters.cfm
Zeit Lebensdaten: 1964-
Land Schweiz (XA-CH); Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug Geburtsort: Berlin
Wirkungsort: Basel
Wirkungsort: Heidelberg
Beruf(e) Juristin
Weitere Angaben Deutsch-schweizerische Rechtswissenschaftlerin mit Schwerpunkt Völkerrecht. PhD, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, 1994; Habil., Christian-Albrechts-Universität Kiel, 2000. Direktorin, Max-Planck-Institut für ausländisches öffentliches Recht und Völkerrecht, Heidelberg, März 2013-; Titularprofessorin, Universität Basel, Sept. 2013-; Honorarprofessorin, Universität Heidelberg, 2014- und der Freien Universität Berlin, 2015- sowie William C. Cook Global Law Professor, Michigan Law School, 2017-. Ordinaria für Völker- und Staatsrecht, Universität Basel, 2001-2013. Wissenschaftliche Assistentin, Walther-Schücking-Institut für internationales Recht, Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, 1995-2001. Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Lehrstuhl für Europa- und Völkerrecht, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg i. Br., 1990-1994. Rechtsreferendarin, Landgericht Freiburg, Wahlstationen an der Deutschen Botschaft in Quito und am Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Strafrecht in Freiburg i. Br., 1990-1993
Beziehungen zu Organisationen Universität Basel. Juristische Fakultät (2001-)
Max-Planck-Institut für Ausländisches Öffentliches Recht und Völkerrecht (Direktorin) (2013-)
Typ Person (piz)
Autor von 27 Publikationen
  1. On Vaccine Nationalism, the ‘Slowbalisation’ and Zoonotic Diseases : Part I
    Peters, Anne. - Berlin : Fachinformationsdienst für internationale und interdisziplinäre Rechtsforschung Staatsbibliothek zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz, 2020
  2. On Vaccine Nationalism, the ‘Slowbalisation’ and Zoonotic Diseases : Part II
    Peters, Anne. - Berlin : Fachinformationsdienst für internationale und interdisziplinäre Rechtsforschung Staatsbibliothek zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz, 2020
  3. ...
Beteiligt an 7 Publikationen
  1. Studies in Global Animal Law
    Berlin, Heidelberg : Springer Berlin Heidelberg, 2020, 1st edition 2020
  2. Studies in global animal law
    Berlin, Germany : Springer Open, [2020], [1st edition]
  3. ...





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration