Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Die 1,9 Millionen frei zugänglichen Online-Publikationen können in der Trefferliste über "Alle Standorte - Online (frei zugänglich)" gefiltert werden. Zugang erhalten Sie in der Datensatzansicht über den Link "Archivobjekt öffnen" oder über die URN im Label "Persistent Identifier".
 
Neuigkeiten Die Lesesäle der Deutschen Nationalbibliothek sind für den Benutzungsbetrieb geöffnet. Für den Zutritt am Standort Frankfurt am Main ist eine Reservierungsbestätigung notwendig. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Lösen Sie Bestellungen bitte erst nach der erfolgreichen Reservierung aus.
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=140361707



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz https://d-nb.info/gnd/140361707
Person Happe, Volkmar
Andere Namen Happe, Volckmar
Happ, Volkmar
Happ, Volckmar
Quelle Bähr, Andreas: Inhaltliche Erläuterungen zu Volkmar Happes Chronik aus dem Dreißigjährigen Krieg (Internet)
Zeit Lebensdaten: 1587-1659 (Sterbejahr vor 1659)
Geografischer Bezug Geburtsort: Greußen
Beruf(e) Jurist
Verwaltungsbeamter
Weitere Angaben Dt. Jurist, 1607 in Tübingen, 1608 in Straßburg, 1609 in Altdorf und 1611 in Jena immatrikuliert; 1619 Amtsschösser in den schwarzburg. Ämtern Keula und Ebeleben; 1623 Hofrat des Grafen Christian Günther von Schwarzburg-Sondershausen; 1643 Konsistorialdirektor und Direktor der gräfl. Kanzlei in Sondershausen, schied gegen Ende des 30jährigen Krieges aus dem Dienst und lebte auf seine Gütern
Typ Person (piz)





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration