Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Die 1,6 Millionen frei zugänglichen Online-Publikationen können in der Trefferliste über "Alle Standorte - Online (frei zugänglich)" gefiltert werden. Zugang erhalten Sie in der Datensatzansicht über den Link "Archivobjekt öffnen" oder über die URN im Label "Persistent Identifier".
 
Neuigkeiten Die Lesesäle der Deutschen Nationalbibliothek sind unter Beachtung der geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen für einen eingeschränkten Benutzungsbetrieb geöffnet. Für den Zutritt ist eine Reservierungsbestätigung notwendig. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Lösen Sie Bestellungen bitte erst nach der erfolgreichen Reservierung aus.
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=140442553



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/140442553
Person Reichardt, Alexander
Geschlecht männlich
Andere Namen Reichart, Alex.
Quelle LCAuth
DBA (WBIS)
Kutsch
Steindorf, Eberhard: Die Konzerttätigkeit der königlichen musikalischen Kapelle zu Dresden (1817-1858), S. 397
Zeit Lebensdaten: 1825-1885
Land Österreich (XA-AT); Ungarn (XA-HU); Deutschland (XA-DE); Frankreich (XA-FR)
Geografischer Bezug Geburtsort: Paks
Sterbeort: Boulogne-sur-Mer
Wirkungsort: Dresden
Wirkungsort: Lemberg
Wirkungsort: Wien
Wirkungsort: Breslau
Wirkungsort: Hamburg
Wirkungsort: Coburg
Beruf(e) Sänger
Tenor
Komponist
Weitere Angaben Debüt 1842 in Lemberg, nach Vervollkommnung der Ausbildung in Wien 1843 Mitglied der dortigen Hofoper, Gastspiele an deutschen Theatern, 1851 bis 1852 Hofopernsänger in Dresden, danach in Breslau, Hamburg und Coburg
Beziehungen zu Organisationen Königliches Opernhaus (Dresden) (Sänger)
K.K. Hof-Operntheater in Wien (Sänger)
Systematik 14.4p Personen zu Musik
Typ Person (piz)
Komponist von 1 Publikation
  1. Reichardt, Alexander / Ich kenn' ein Auge so mild
    Werk der Musik (wim)





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration