Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Die 2 Millionen frei zugänglichen Online-Publikationen können in der Trefferliste über "Alle Standorte - Online (frei zugänglich)" gefiltert werden. Zugang erhalten Sie in der Datensatzansicht über den Link "Archivobjekt öffnen" oder über die URN im Label "Persistent Identifier".
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=140532293



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz https://d-nb.info/gnd/140532293
Person Lautner, Julius Georg
Akademischer Grad Prof. Dr. iur.
Geschlecht männlich
Andere Namen Lautner, Julius G.
Lautner, J. G.
Lautner, Julius
Quelle Hist. Lex. Schweiz
Zeit Lebensdaten: 1896-1972
Land Schweiz (XA-CH); Österreich (XA-AT)
Geografischer Bezug Geburtsort: Wien
Sterbeort: Zürich
Beruf(e) Jurist
Hochschullehrer
Weitere Angaben Studium in Wien, Graz und Leipzig; 1919 Promotion, Univ. Graz; 1921 Habilitation und Privatdozent, Univ. Graz; 1926 außerordentl. Professor, Univ. Graz; 1929/1930 ordentl. Professor an der Handels-Hochschule Mannheim; 1930 ordentl. Professor, Univ. Zürich; 1967 emeritiert
Rechtswissenschaftler
Beziehungen zu Organisationen Karl-Franzens-Universität Graz
Handelshochschule Mannheim
Universität Zürich
Systematik 7.14p Personen zu Recht
Typ Person (piz)
Autor von 14 Publikationen
  1. Pandektenvorlesungen und pandektenartige Lehrveranstaltungen an den österreichischen Rechtsfakultäten
    Lautner, Julius Georg. - Wien : Österreichische Akademie d. Wiss., 1976
  2. Zur Bedeutung des römischen Rechts für die europäische Rechtskultur und zu seiner Stellung im Rechtsunterricht
    Lautner, Julius Georg. - Zürich : Juris-Verlag, 1976
  3. ...
Beteiligt an 1 Publikation
  1. Symbolae ad iura orientis antiqui pertinentes Paulo Koschaker dedicatae
    Leiden : Brill, 1939





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration