Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Unsere Lesesäle sind unter den geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen für den eingeschränkten Benutzungsbetrieb geöffnet. Für den Zutritt ist eine Reservierungsbestätigung zwingend notwendig. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Lösen Sie Bestellungen bitte erst nach der erfolgreichen Reservierung aus.
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=140882332



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/140882332
Person Haßler, Gerda
Akademischer Grad Prof. Dr.
Geschlecht weiblich
Andere Namen Hassler, Gerda
Quelle LCAuth
Kürschner Gelehrte; Vorlage <0032>
Zeit Lebensdaten: 1953-
Land Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug Geburtsort: Werdau
Geburtsort: Fraureuth
Wirkungsort: Halle (Saale)
Wirkungsort: Potsdam
Beruf(e) Philologin
Romanistin
Linguistin
Weitere Angaben Professorin für Romanistik an der Universität Potsdam; Fachgebiet: Linguistik und angewandte Sprachwissenschaft, Geschichte der Sprachwissenschaft
Beziehungen zu Organisationen Universität Potsdam
Systematik 11.2p Personen zu Sprache
Typ Person (piz)
Autor von 6 Publikationen
  1. Temporalität, Aspektualität und Modalität in romanischen Sprachen
    Haßler, Gerda. - Berlin : De Gruyter, [2016]
  2. Der semantische Wertbegriff in Sprachtheorien vom 18. bis zum 20. Jahrhundert
    Haßler, Gerda. - Berlin : Akad.-Verl., 1991
  3. ...
Beteiligt an 15 Publikationen
  1. Kompetenz - Funktion - Variation
    Kompetenz - Funktion - Variation (Veranstaltung : 2015 : Potsdam). - Frankfurt am Main : Peter Lang Edition, [2017]
  2. Metasprachliche Reflexion und Diskontinuität
    Münster : Nodus Publ., 2015
  3. ...
Thema in 2 Publikationen
  1. Angewandte Linguistik
    Frankfurt, M. : Lang-Ed., 2013
  2. Angewandte Linguistik Linguistique appliquée
    Frankfurt : Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften, 2013





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration