Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Die 1,9 Millionen frei zugänglichen Online-Publikationen können in der Trefferliste über "Alle Standorte - Online (frei zugänglich)" gefiltert werden. Zugang erhalten Sie in der Datensatzansicht über den Link "Archivobjekt öffnen" oder über die URN im Label "Persistent Identifier".
 
Neuigkeiten Die Lesesäle der Deutschen Nationalbibliothek sind für den Benutzungsbetrieb geöffnet. Für den Zutritt am Standort Frankfurt am Main ist eine Reservierungsbestätigung notwendig. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Lösen Sie Bestellungen bitte erst nach der erfolgreichen Reservierung aus.
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=143403281



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz https://d-nb.info/gnd/143403281
Person Ryhiner, Johann Heinrich
Akademischer Grad Dr. med.
Geschlecht männlich
Andere Namen Ryhiner, Johannes Heinrich
Ryhiner, Johannes Henricus
Ryhiner, Henricus
Rychiner, Johannes Henricus
Quelle Basler Matrikel, Bd. 5, S. 161 (Nr. 776)
Leichenpredigt (handschriftlich) vom 25.10.1802
DbA I 1071,5-6 u. II 1113,85; e-HLS
Zeit Lebensdaten: 1732-1802 (Todesjahr lt. DbA (fälschlich) 1781)
Land Schweiz (XA-CH)
Geografischer Bezug Geburtsort: Basel
Sterbeort: Basel
Wirkungsort: Basel
Wirkungsort: Straßburg
Beruf(e) Arzt
Bibliothekar
Weitere Angaben Sohn des Emanuel; 1746 stud. phil. (6.6.1748 b.a., 26.5.1750 m.a.) u. 1750 stud. med. in Basel, 1750 Reise nach Frankfurt u. Bad Homburg, dort bis 1752 Lehre beim Arzt Johannes Kämpf, 1752 stud. med. in Strassburg, danach wieder in Basel (26.10.1753 cand. med., 19.3.1744 diss. med., 5.4.1754 dr. med.), 1760 Prof. der Moralphilosophie (Ethik), des Natur- und Völkerrechts, 1772-1800 zweiter Univ.-Bibliothekar, 1773/74, 1780/81 u. 1792/93 Rektor d. Universität
Beziehungen zu Personen Ryhiner, Emanuel (Vater)
Typ Person (piz)





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration