Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Aufgrund der Corona-Pandemie bleiben die Benutzungsbereiche der Deutschen Nationalbibliothek bis auf Weiteres, voraussichtlich bis Sonntag, 31. Januar 2021 geschlossen. Bestellungen von Medien werden in dieser Zeit nicht bearbeitet. Alle Informationen dazu finden Sie auf unserer Homepage.
 
Neuigkeiten Die mehr als 1,3 Millionen frei zugänglichen Online-Publikationen können in der Trefferliste über "Alle Standorte - Online (frei zugänglich)" gefiltert werden. Zugang erhalten Sie in der Datensatzansicht über den Link "Archivobjekt öffnen" oder über die URN im Label "Persistent Identifier".
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=16017340-1



Treffer 1 von 1 < < > <



Organisationen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/16017340-1
Organisation Kloster Wöltingerode
Andere Namen Klostergut Wöltingerode
Quelle Internet (Stand: 05.08.2016): http://woeltingerode.de
Wikipedia (Stand: 22.09.2016): https://de.wikipedia.org/wiki/Kloster_W%C3%B6ltingerode
Zeit 19.10.1174-13.05.1809
Land Niedersachsen (XA-DE-NI)
Geografischer Bezug Ort: Goslar
Wirkungsraum: Niedersachsen
Verwandter Begriff: Klosteranlage des ehemaligen Zisterzienserinnenklosters Wöltingerode (Goslar)
Weitere Angaben 1809 aufgehoben.
Oberbegriffe Beispiel für: Benediktinerkloster(1174-1188)
Beispiel für: Zisterzienserinnenkloster(1188-1809)
Systematik 3.5a Liturgik, Frömmigkeit
Typ Religiöse Körperschaft (kir)
Autor von 1 Publikation
  1. Wölti-Postille
    Kloster Wöltingerode. - Vienenburg : Kloster Wöltingerode
Beteiligt an 2 Publikationen
  1. Handschrift (Herzog August Bibliothek), Cod. 620 Helmst.
    Schriftdenkmal (wis)
  2. Handschrift (Herzog August Bibliothek), Cod. 708 Helmst.
    Schriftdenkmal (wis)
Untergeordnet 1 Datensatz
  1. Kloster Wöltingerode. Bibliothek
    Organisation (kiz)
Thema in 2 Publikationen
  1. Einblicke in die spätmittelalterliche Bildungskultur der Wöltingeroder Zisterzienserinnen
    In: Rosenkränze und Seelengärten 2013: [43]-48
  2. Ago illi gracias, quod me feminam et non masculum esse voluit
    In: Wolfenbütteler Notizen zur Buchgeschichte Bd. 37, 2012, Nr. 1/2: [67]-74

Exemplarbezogene Daten stehen derzeit nicht zur Verfügung. Die Online-Bestellung von Medien ist deshalb nicht möglich.





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration