Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Die 1,6 Millionen frei zugänglichen Online-Publikationen können in der Trefferliste über "Alle Standorte - Online (frei zugänglich)" gefiltert werden. Zugang erhalten Sie in der Datensatzansicht über den Link "Archivobjekt öffnen" oder über die URN im Label "Persistent Identifier".
 
Neuigkeiten Die Lesesäle der Deutschen Nationalbibliothek sind unter Beachtung der geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen für einen eingeschränkten Benutzungsbetrieb geöffnet. Für den Zutritt ist eine Reservierungsbestätigung notwendig. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Lösen Sie Bestellungen bitte erst nach der erfolgreichen Reservierung aus.
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=189559861



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/189559861
Person Kleiner, Matthias
Akademischer Grad Prof. Dr.-Ing. Dr. h.c.
Geschlecht männlich
Andere Namen Kleiner, M.
Quelle Kürschner Gelehrte (2009)
Wikipedia
Homepage (Stand: 17.05.2017): https://iul.eu/index.php/de/iul/institut-im-portraet/mitarbeiter/32-mitarbeiter/professoren/121-prof-dr-ing-dr-h-c-matthias-kleiner-institutsleiter
Homepage (Stand: 17.05.2017): https://www.researchgate.net/profile/Matthias_Kleiner2
Homepage (Stand: 17.05.2017): http://www.dfg.de/dfg_profil/geschichte/praesidenten/matthias_kleiner/index.jsp
Zeit Lebensdaten: 1955-
Land Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug Geburtsort: Recklinghausen
Wirkungsort: Cottbus
Wirkungsort: Dortmund
Beruf(e) Maschinenbauingenieur
Hochschullehrer
Weitere Angaben 1982-1987: wissenschaflicher Assistent am Lehrstuhl für Umformende Fertigungsverfahren der Univ. Dortmund, Promotion 1987. 1987-1994: Oberingenieur ebenda. Habilitation 1991 für das Fach Umformtechnik. 1994-1998: Universitätsprofessor am Lehrstuhl Konstruktion und Fertigung der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus, zeitweise auch Prorektor Planung und Finanzen im Gründungsrektorat. Seit 1998: Universitätsprofessor am Lehrstuhl für Umformtechnik an der Univ. Dortmund. 2000-2002: Dekan der Fakultät Maschinenbau der Univ. Dortmund. 2004-2006, und erneut ab 2013: Institutsleiter des Instituts für Umformtechnik und Leichtbau der TU Dortmund. 2007-2012: Präsident der Deutschen Forschungsgemeinschaft. Seit 2014: Präsident der Leibniz-Gemeinschaft
Beziehungen zu Organisationen Wissenschaftsgemeinschaft Gottfried Wilhelm Leibniz (Präsident) (2014-)
Deutsche Forschungsgemeinschaft (Präsident) (2007-2012)
Universität Dortmund. Lehrstuhl für Umformende Fertigungsverfahren (Wissenschaflicher Assistent, Oberingenieur) (1982-1987;1987-1994)
Universität Dortmund. Lehrstuhl für Umformtechnik (Universitätsprofessor) (1998-2006)
Technische Universität Dortmund. Institut für Umformtechnik und Leichtbau (Institutsleiter) (2004-2006, 2013-)
Brandenburgische Technische Universität Cottbus. Lehrstuhl Konstruktion und Fertigung (1994-1998)
Thematischer Bezug Studienfach: Maschinenbau
Systematik 31.16p Personen zu Technik (ohne Architektur, Bautechnik)
Typ Person (piz)
Autor von 2 Publikationen
  1. Der Einsatz von Mehrprozessor-Steuerungen in der Umformtechnik am Beispiel des Walzrundens
    Kleiner, Matthias. - Düsseldorf : VDI-Verl., 1987
  2. Der Einsatz von Mehrprozessor-Steuerungen in der Umformtechnik am Beispiel des Walzrundens
    Kleiner, Matthias, 1987
Beteiligt an 9 Publikationen
  1. Kultur bewahren
    Wissenschaftsgemeinschaft Gottfried Wilhelm Leibniz. Arbeitskreis Archive der Leibniz-Gemeinschaft. - München : Deutsches Museum Verlag, [2018], 1. Auflage
  2. Herstellung leichter, mehrzelliger Blechstrukturen für den Nutzfahrzeugbau mittels innovativer wirkmedienbasierter Umformverfahren
    Düsseldorf : Verl. und Vertriebsges. mbH, 2009
  3. ...





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration