Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Die 1,9 Millionen frei zugänglichen Online-Publikationen können in der Trefferliste über "Alle Standorte - Online (frei zugänglich)" gefiltert werden. Zugang erhalten Sie in der Datensatzansicht über den Link "Archivobjekt öffnen" oder über die URN im Label "Persistent Identifier".
 
Neuigkeiten Die Lesesäle der Deutschen Nationalbibliothek sind unter Beachtung der geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen für einen eingeschränkten Benutzungsbetrieb geöffnet. Für den Zutritt ist eine Reservierungsbestätigung notwendig. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Lösen Sie Bestellungen bitte erst nach der erfolgreichen Reservierung aus.
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=2008945-4



Treffer 1 von 1 < < > <



Organisationen
Link zu diesem Datensatz https://d-nb.info/gnd/2008945-4
Organisation Deutsches Buch- und Schriftmuseum
Andere Namen Deutsches Buch- und Schriftmuseum des Deutschen Buchgewerbevereins (verwendet seit 1944)
Buch- und Schriftmuseum (Deutschland)
Deutsche Bücherei (Leipzig). Deutsches Buch- und Schriftmuseum
Deutsche Bibliothek (Frankfurt am Main; Leipzig). Deutsches Buch- und Schriftmuseum
Buchmuseum (Deutsches Buch- und Schriftmuseum)
Deutsches Buchmuseum (ca.1940-1949 gleichzeitige Namensverwendung)
Deutsches Buch- und Schriftenmuseum (häufige falsche Benennung)
DBSM (Abkürzung)
Deutsche Nationalbibliothek. Deutsches Buch- und Schriftmuseum
Deutsches Buch- und Schriftmuseum Leipzig
Deutsches Buch- und Schriftmuseum (Leipzig)
DBSM (Deutsches Buch- und Schriftmuseum)
Buch- und Schriftmuseum (Leipzig)
Die Deutsche Bibliothek, Deutsches Buch- und Schriftmuseum der Deutschen Bücherei
Deutsches Buch- und Schriftmuseum der Deutschen Bücherei
Quelle Homepage (Stand: 26.10.2017): https://www.dnb.de/dbsm
Zeit ca. 1940
Land Deutsches Reich (XA-DXDE); Deutschland (DDR) (XA-DDDE); Sachsen (XA-DE-SN)
Vorgänger Deutsches Buchmuseum
Geografischer Bezug Wirkungsraum: Sachsen
Ort: Leipzig
Wirkungsraum: Deutschland
Weitere Angaben Buchmuseum 1884 gegründet, 1925-1939 und ab 1946 Unterbringung in, seit 1950 auch Abteilung der "Deutschen Bücherei"; in 1940-er Jahren (- ca. 1949) Namen "Deutsches Buchmuseum" sowie aktuelle Namensform "Deutsches Buch- und Schriftmuseum" parallel verwendet
Oberbegriffe Beispiel für: Buchmuseum
Beziehungen zu Organisationen Administrativ übergeordnet: Deutsche Bücherei (Leipzig)
Administrativ übergeordnet: Deutsche Bibliothek (Frankfurt am Main; Leipzig)
Administrativ übergeordnet: Deutsche Nationalbibliothek
Systematik 6.8 Archiv, Museum ; 2.2 Buchwissenschaft, Buchhandel
Typ Organisation (kiz)
Autor von 38 Publikationen
  1. Briefe von Deutsches Buch- und Schriftmuseum an Jan Tschichold vom 13.2.1963 und 26.2.1963
    Deutsches Buch- und Schriftmuseum. - Leipzig : Deutsche Nationalbibliothek, 2021
  2. Zeichen - Bücher - Netze
    Deutsches Buch- und Schriftmuseum. - Göttingen : Wallstein Verlag, [2016]
  3. ...
Beteiligt an 3247 Publikationen
  1. Arbeiten von Helmut Löhr zur visual music
    Leipzig : Deutsche Nationalbibliothek, 2021
  2. Powerpoint-Präsentation zur Sonderausstellung "Jan Tschichold 1902-1974 Kontinuität und Wandel"
    Leipzig : Deutsche Nationalbibliothek, 2021
  3. ...
Untergeordnet 4 Datensätze
  1. Deutsches Buch- und Schriftmuseum. Klemm-Sammlung
    Organisation (kiz)
  2. Deutsches Buch- und Schriftmuseum. Papierhistorische Sammlungen
    Organisation (kiz)
  3. ...
Thema in 246 Publikationen
  1. Arbeiten von Helmut Löhr zur visual music
    Leipzig : Deutsche Nationalbibliothek, 2021
  2. [Gestaltungsentwurf von: [Neujahrswunsch 1974]. Basel: Bucherer, Kurrus & Co, 1973.]
    Neujahrswunsch Bucherer, Kurrus & Co. Papiere en gros, Basel, bringen Ihnen ihre besten Glückwünsche zum neuen Jahre dar
    Tschichold, Jan. - Leipzig : Deutsche Nationalbibliothek, 2021
  3. ...





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration