Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Die Lesesäle der Deutschen Nationalbibliothek in Leipzig öffnen am Dienstag, den 28. Juni 2022 wegen einer Personalversammlung erst ab 12 Uhr. // The reading rooms of the German National Library in Leipzig will only open at 12:00 on Tuesday 28.06.2022 due to a staff assembly
 
Neuigkeiten Von Freitag, 24. Juni bis Sonntag, 26. Juni stehen folgende Anwendungen wegen Wartungsarbeiten nicht zur Verfügung: Anmeldung zur Benutzung, Bestellung von Medien, Benutzungskonto. Die an den Medienausleihen und Theken der Speziallesesäle bereitgestellten Medien können eingesehen werden. Zurückgegebene Medien werden am Montag, 27. Juni in Ihrem Benutzungskonto ausgebucht. // The following applications will be unavailable from Friday 24 June to Sunday 26 June due to maintenance work: user registration, media orders, user account. The media available at the issues desk and counters in the special reading rooms can be viewed. Returned media will be removed from your user account on Monday 27 June.
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=2021485-6



Treffer 1 von 1 < < > <



Organisationen
Link zu diesem Datensatz https://d-nb.info/gnd/2021485-6
Organisation Schweizerische Bankgesellschaft
Andere Namen Union de banques suisses (Französisch, Code: fre)
Union Bank of Switzerland (Englisch, Code: eng)
Bankgesellschaft (Schweizerische Bankgesellschaft)
Unione di banche svizzere
Unión de Bancos Suizos
Union de banques suisses
Union Bank of Switzerland
UBS (Abkürzung)
SBG (Abkürzung)
Quelle Die Banken in der Schweiz 1996. - 1997 (Stand: 20.12.2021): https://www.snb.ch/de/mmr/reference/banks_1996/source/banks_1996.de.pdf
Ritzmann, Franz: Die Schweizer Banken - Geschichte - Theorie - Statistik. - 1973
Schweizerisches Ragionenbuch. - 1997
Raff, Herbert: Schweizerische Bankgesellschaft - 1862 - 1912 - 1962. - 1962
Geschäftsberichte
Gründungsstatuten
Schweizer Lex.
Zeit 1912-1997
Land Schweiz (XA-CH); Kanton Zürich (XA-CH-ZH)
Nachfolger UBS - Schweizerische Bankgesellschaft
Geografischer Bezug Ort: Zürich (1945-)
Wirkungsraum: Schweiz
Weitere Angaben Im Jahre 1994 erfolgte die Übernahme der Amtsersparniskasse Obersimmental, Zweisimmen
Im Jahre 1957 erfolgte die Übernahme der Crédit Sierrois


Im Jahre 1962 erfolgte die Übernahme der Sparkasse Au SG
Im Jahre 1966 erfolgte die Übernahme der Internationale Industrie- und Handelsbeteiligungen AG, Basel (Interhandel)

Im Jahre 1995 erfolgte die Übernahme der Solothurner Handelsbank
Im Jahre 1912 aus der Fusion der "Bank in Winterthur" und der Toggenburger Bank hervorgegangen. Hauptsitz seit 1945 Zürich. Im Jahre 1998 fusionierte die UBS - Schweizerische Bankgesellschaft mit dem Schweizerischen Bankverein zur UBS AG
Im Jahre 1991 erfolgte die Übernahme der Bank in Buchs (Sankt Gallen)

Im Jahre 1990 erfolgte die Übernahme der Kredit- und Handelsbank Lyss
Im Jahre 1912 erfolgte die Übernahme der Ersparnisanstalt Toggenburg (1855-1912)
Im Jahre erfolgte die Übernahme der Ersparnisanstalt Toggenburg (1913-1968)
Im Jahre 1963 erfolgte die Übernahme der Spar- und Leihkasse Düdingen
Im Jahre 1962 erfolgte die Übernahme der Bündner Privatbank
Im Jahre 1957 erfolgte die Übernahme der Bank in Brig
Im Jahre 1938 erfolgte die Übernahme der Berner Handelsbank
Im Jahre 1944 erfolgte die Übernahme der Creditanstalt Luzern
Im Jahre 1919 erfolgte die Übernahme der Aargauischen Creditanstalt
Im Jahre 1994 erfolgte die Übernahme der EKN Bank in Nidwalden, Stans
Im Jahre 1955 erfolgte die Übernahme der Crédit Gruyérien, Bulle
Im Jahre 1970 erfolgte die Übernahme der Banque Populaire de la Gruyère, Bulle
Im Jahre 1920 erfolgte die Übernahme der Banca Svizzera Americana
Im Jahre 1967 erfolgte die Übernahme der Banca popolare di Lugano
Im Jahre 1996 erfolgte die Übernahme der Ersparniskasse Langenthal
Im Jahre 1994 erfolgte die Übernahme der Regiobank Beider Basel
Im Jahre 1969 wurde die Rheintalische Creditanstalt übernommen
Im Jahre 1968 wurde die "Hypothekar- und Sparkasse Aarau" übernommen
Oberbegriffe Beispiel für: Bank
Beziehungen zu Organisationen Toggenburger Bank (hervorgegangen aus)
Bank in Winterthur (hervorgegangen aus)
Systematik 10.9b Bank
Typ Firma (kif)
Autor von 21 Publikationen
  1. SBG - Ihr Partner
    Schweizerische Bankgesellschaft. - Zürich : SBG
  2. SBG - who is who
    Schweizerische Bankgesellschaft. - Zürich : SBG
  3. ...
Beteiligt an 52 Publikationen
  1. Bankfachwörterbuch
    Zürich : Danowski, c 1998
  2. Die Faszination römischer Münzen
    Zürich : Danowski, c 1998
  3. ...
Untergeordnet 22 Datensätze
  1. Schweizerische Bankgesellschaft. Outlook-Veranstaltungen & Publikationen für Firmenkunden
    Organisation (kiz)
  2. Schweizerische Bankgesellschaft. Global Research Group
    Organisation (kiz)
  3. ...
Thema in 8 Publikationen
  1. Herr der UBS
    Schütz, Dirk. - Zürich : Orell Füssli, 2007
  2. Meili
    Diermeier, Patricia. - Zürich : Orell Füssli, 2003
  3. ...





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration