Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Unsere Lesesäle sind unter den geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen für den eingeschränkten Benutzungsbetrieb geöffnet. Für den Zutritt ist eine Reservierungsbestätigung erforderlich. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Achtung: Die Bereitstellungszeit für bestellte Medien beträgt aktuell 5 Tage!
 
Neuigkeiten Ihre Meinung ist gefragt! Wir möchten gerne von Ihnen erfahren, was Ihnen in der Deutschen Nationalbibliothek gut gefällt und was wir noch verbessern können. Teilnehmen können Sie im Zeitraum vom 2. November bis 14. Dezember 2020 über unsere Homepage – einfach auf das Logo klicken!
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=2112861-3



Treffer 1 von 1 < < > <



Organisationen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/2112861-3
Organisation Deutsches Institut für Japanstudien
Andere Namen Institut für Japanstudien
Philipp-Franz-von-Siebold-Stiftung. Institut für Japanstudien
Doitsu-Nihon-Kenkyūsho (Tokio)
Doitsu-Nihon-Kenkyūjo (Tokio)
German Institute for Japanese Studies
Institute for Japanese Studies
Philipp-Franz-von-Siebold-Stiftung. German Institute for Japanese Studies
Philipp-Franz-von-Siebold-Stiftung. Institute for Japanese Studies
Stiftung Deutsche Geisteswissenschaftliche Institute im Ausland. Deutsches Institut für Japanstudien
Deutsches Institut für Japanforschung (Tokio)
DIJ (Abkürzung)
Philipp-Franz-von-Siebold-Stiftung. Doitsu-Nihon-Kenkyūsho
Philipp-Franz-von-Siebold-Stiftung. Deutsches Institut für Japanstudien
Doitsu-Nihon-Kenkyūsho (Tōkyō)
Institut für Japanstudien (Tōkyō)
German Institute for Japanese Studies (Tōkyō)
DIJ (Deutsches Institut für Japanstudien, Tōkyō)
Max-Weber-Stiftung. Deutsches Institut für Japanstudien (Tōkyō)
Philipp-Franz-von-Siebold-Stiftung. Deutsches Institut für Japanstudien (Tōkyō)
DIJ (Deutsches Institut für Japanstudien, Tokyo)
Doitsu-Nihon-Kenkyusho (Tokyo)
Philipp-Franz-von-Siebold-Stiftung. Doitsu-Nihon-Kenkyusho (Tokyo)
Institut für Japanstudien (Tokyo)
German Institute for Japanese Studies (Tokyo)
Deutsches Institut für Japanstudien (Tokyo)
Philipp-Franz-von-Siebold-Stiftung. Deutsches Institut für Japanstudien (Tokyo)
Deutsches Institut für Japanstudien (Tōkyō)
Deutsches Institut für Japanstudien (Tōkyō) (Schriftcode: Latn)
ドイツ-日本研究所 (Schriftcode: Jpan)
ドイツ-日本研究所<東京> (Schriftcode: Jpan)
Deutsches Institut für Japanstudien (トウキョウ) (Schriftcode: Kana)
Quelle Homepage (Stand: 26.03.2015): http://www.dijtokyo.org
Adressb. deutschspr. Buchhandel (2014)
Zeit 1988-
Land Deutschland (XA-DE); Japan (XB-JP)
Geografischer Bezug Ort: Tokio
Weitere Angaben Teil der Max Weber Stiftung
Beziehungen zu Organisationen Administrativ übergeordnet: Philipp-Franz-von-Siebold-Stiftung
Administrativ übergeordnet: Stiftung Deutsche Geisteswissenschaftliche Institute im Ausland
Systematik 19.1a Geografie, Heimat- und Länderkunde (Allgemeines) ; 16.5 Geschichte einzelner Länder und Völker ; 2.2 Buchwissenschaft, Buchhandel
Typ Organisation (kiz)
Autor von 7 Publikationen
  1. DIJ library online
    Deutsches Institut für Japanstudien. - Tōkyō : Deutsches Institut für Japanstudien
  2. DIJ-Newsletter
    Deutsches Institut für Japanstudien. - Tokyo : DIJ
  3. ...
Beteiligt an 9 Publikationen
  1. Migration and integration - Japan in comparative perspective
    München : Iudicium, 2011
  2. Contemporary Japan
    Berlin : de Gruyter
  3. ...
Untergeordnet 2 Datensätze
  1. Deutsches Institut für Japanstudien. Internationales Symposium (6. : 1991 : Tokio)
    Veranstaltung (vie)
  2. Deutsches Institut für Japanstudien. Economic Section
    Organisation (kiz)
Thema in 2 Publikationen
  1. Forschen und Fördern im Zeichen des Ginkgo
    München : Iudicium-Verl., 1999
  2. Bulletin / Deutsches Institut für Japanstudien
    Deutsches Institut für Japanstudien. - Tōkyō : DIJ





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration