Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Aufgrund der Corona-Pandemie bleiben die Benutzungsbereiche der Deutschen Nationalbibliothek bis auf Weiteres, voraussichtlich bis Sonntag, 31. Januar 2021 geschlossen. Bestellungen von Medien werden in dieser Zeit nicht bearbeitet. Alle Informationen dazu finden Sie auf unserer Homepage.
 
Neuigkeiten Die mehr als 1,3 Millionen frei zugänglichen Online-Publikationen können in der Trefferliste über "Alle Standorte - Online (frei zugänglich)" gefiltert werden. Zugang erhalten Sie in der Datensatzansicht über den Link "Archivobjekt öffnen" oder über die URN im Label "Persistent Identifier".
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=2120744-6



Treffer 1 von 1 < < > <



Organisationen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/2120744-6
Organisation Sächsisches Staatsarchiv (Leipzig)
Andere Namen Leipziger Archiv
Archiv (Leipzig, Sächsisches Staatsarchiv)
Staatsarchiv (Leipzig, Sächsisches Staatsarchiv)
Sächsisches Staatsarchiv (Dresden). Sächsisches Staatsarchiv (Leipzig)
Sächsisches Staatsarchiv (Dresden). Staatsarchiv (Leipzig)
Sächsisches Staatsarchiv (Abteilung 3)
Sächsisches Staatsarchiv (Abteilung (3)
Quelle Homepage (Stand: 26.11.2014): http://www.staatsarchiv.sachsen.de/
Erläuterungen Definition: "Das Staatsarchiv Leipzig wurde 1954 als Außenstelle des Landeshauptarchivs Dresden unter der Bezeichnung Landesarchiv Leipzig eingerichtet. 1965 wurde es ein eigenständiges Staatsarchiv mit der Bezeichnung Staatsarchiv Leipzig. 1995 wurde die Deutsche Zentralstelle für Genealogie in das Staatsarchiv Leipzig eingegliedert." Das Sächsische Staatsarchiv wurde zum 1. Januar 2005 durch Zusammenlegung der vormaligen Sächsischen Staatsarchive und des Referates Archivwesen im Sächsischen Staatsministerium des Innern gebildet. Es gliedert sich in eine Abteilung 1 Zentrale Aufgaben, Grundsatz sowie die Abteilungen Staatsarchiv Chemnitz (Abteilung 4), Hauptstaatsarchiv Dresden (Abteilung 2), Bergarchiv Freiberg (Abteilung 5) und Staatsarchiv Leipzig (Abteilung 3). 2009 wurde das Archivzentrum Hubertusburg in einem Seitenflügel des Schlosses Hubertusburg in Wermsdorf eröffnet. Es gehört als Referat 13 zur Abteilung 1.
Land Sachsen (XA-DE-SN)
Vorgänger Staatsarchiv (Leipzig)
Geografischer Bezug Ort: Dresden
Ort: Leipzig
Wirkungsraum: Sachsen
Oberbegriffe Beispiel für: Staatsarchiv
Beziehungen zu Organisationen Administrativ übergeordnet: Sächsisches Staatsarchiv
Systematik 6.8 Archiv, Museum
Typ Organisation (kiz)
Autor von 3 Publikationen
  1. Veröffentlichungen des Sächsischen Staatsarchivs Leipzig
    Sächsisches Staatsarchiv (Leipzig). - Leipzig, 1994
  2. Bestandsverzeichnis / Sächsisches Staatsarchiv Leipzig
    Sächsisches Staatsarchiv (Leipzig). - Leipzig : Staatsarchiv
  3. ...
Beteiligt an 9 Publikationen
  1. Die Familie von Einsiedel
    Leipzig : Sächsisches Staatsarchiv, 2007
  2. Archive im Freistaat Sachsen
    Leipzig : [Sächs. Staatsarchiv], 2003, 2. Aufl.
  3. ...
Untergeordnet 3 Datensätze
  1. Sächsisches Staatsarchiv. Fachkolloquium (2016 : Leipzig)
    Veranstaltung (vie)
  2. Sächsisches Staatsarchiv. Fachkolloquium (2015 : Leipzig)
    Veranstaltung (vie)
  3. ...
Thema in 16 Publikationen
  1. Spät eingegangene Unterlagen liquidierter Buchhandelsbetriebe im Staatsarchiv Leipzig
    Enthalten in Archiv für Geschichte des Buchwesens Bd. 74, 2019: 265-269
  2. Quellen zu Buchhandel und Buchgewerbe
    Enthalten in Archiv für Geschichte des Buchwesens Bd. 72, 2017: 231-237
  3. ...

Exemplarbezogene Daten stehen derzeit nicht zur Verfügung. Die Online-Bestellung von Medien ist deshalb nicht möglich.





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration