Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Vom 3. bis 8. September 2018 bleibt der Lesesaal der Deutschen Nationalbibliothek in Frankfurt am Main wegen Umbaumaßnahmen geschlossen. Die Ausstellungen des Deutschen Exilarchivs 1933–1945 sind ebenfalls geschlossen.
 

Ihre Meinung ist gefragt!

Umfrage zur Nutzung der Handbibliotheken in den Lesesälen der Deutschen Nationalbibliothek // 16. Juli bis 18. August 2018

 

Ergebnis der Suche nach: nid=2155981-8



Treffer 1 von 1 < < > <



Geografika
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/2155981-8
Geografikum Nordharz-Abbenrode
Andere Namen Rat (Abbenrode, Wernigerode)
Abbenrode (Wernigerode) / Rat (Spitzenorgan)
Gemeinde Abbenrode (Wernigerode)
Quelle Orts-Mü.
Erläuterungen Definition: Abbenrode ist eine ehemals selbständige Gemeinde, seit 1.1.2010 Ortsteil der Gemeinde Nordharz im Landkreis Harz, Sachsen-Anhalt
Zeit 01.01.2010-
Land Deutschland (DDR) (XA-DDDE); Deutschland (XA-DE); Sachsen-Anhalt (XA-DE-ST)
Koordinaten E 010°38'32'' / N 051°55'43''
E010.642222 / N051.928611
Vorgänger Abbenrode (Wernigerode)
Geografischer Bezug Administrativ übergeordnet: Nordharz (Ort)
DDC-Notation T2--431827
Typ Gebietskörperschaft, Verwaltungseinheit (gik)
Autor von 1 Publikation
  1. Abbenrode, das Dorf an der Ecker
    Abbenrode (Wernigerode). - Abbenrode : Rat der Gemeinde Abbenrode, 1989
Thema in 2 Publikationen
  1. Vienenburg
    Landesamt für Geoinformation und Landesvermessung Niedersachsen. - Hannover : Landesamt für Geoinformation und Landesvermessung Niedersachsen (LGLN), Landesvermessung und Geobasisinformation - Landesbetrieb, 2018, 3. Auflage, Ausgabe 2018, 1:25 000
  2. Topographische Karte / 4029-SO. Abbenrode
    2013, 2. Aufl., Grundaktualität: 2008, einzelne Erg.: 1/2011





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration