Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Unsere Lesesäle sind unter den geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen für den eingeschränkten Benutzungsbetrieb geöffnet. Für den Zutritt ist eine Reservierungsbestätigung erforderlich. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Achtung: Die Bereitstellungszeit für bestellte Medien beträgt aktuell 5 Tage!
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=4017179-6



Treffer 1 von 1 < < > <



Sachbegriffe
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/4017179-6
Sachbegriff Finanzgerichtsbarkeit
Quelle Creifelds (20. Aufl.)
Erläuterungen Definition: Besonderer Zweig der Verwaltungsgerichtsbarkeit für öffentlich-rechtliche Streitigkeiten in Abgabenangelegenheiten, soweit die Abgaben von Bundes- oder Landesbehörden (insbesondere Zollämter, Finanzämter u. a.) verwaltet werden sowie über berufsrechtliche Streitigkeiten der Steuerberater nach dem Steuerberatungsgesetz.
Oberbegriffe Gerichtsbarkeit
DDC-Notation 343.030269
Systematik 7.8a Rechtspflege, Prozessrecht
Typ Allgemeinbegriff (saz)
Beispiele 2 Begriffe
  1. Österreich / Bundesfinanzgerichtsgesetz
    Werk (wit)
  2. Frankreich / Finanzgerichtsordnung
    Werk (wit)
Thema in 36 Publikationen
  1. Verwaltung und Verwaltungs-/Finanzgerichtsbarkeit
    Holoubek, Michael. - Wien : Linde, [2020]
  2. Abgabenordnung und Finanzgerichtsordnung
    Ratjen, Carola. - Weil im Schönbuch : HDS-Verlag, 2019, 4. Auflage
  3. ...
Maschinell verknüpft mit 5 Publikationen
  1. Quandt’sche Gebührentabellen
    Berlin/Boston : De Gruyter, 2019, 29. überarb. Auflage Reprint 2019
  2. Leitfaden für ehrenamtliche Richterinnen und Richter in der Finanzgerichtsbarkeit
    Stuttgart : Ministerium der Justiz und für Europa Baden-Württemberg, [2017?], Stand: März 2017
  3. ...





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration