Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Die 1,9 Millionen frei zugänglichen Online-Publikationen können in der Trefferliste über "Alle Standorte - Online (frei zugänglich)" gefiltert werden. Zugang erhalten Sie in der Datensatzansicht über den Link "Archivobjekt öffnen" oder über die URN im Label "Persistent Identifier".
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=4048487-7



Treffer 1 von 1 < < > <



Geografika
Link zu diesem Datensatz https://d-nb.info/gnd/4048487-7
Geografikum Ratibor
Quelle B 1986
Gemeindeverz. Deutsche
Erläuterungen Verwendungshinweis: In der Sacherschließung nicht zu verwenden; für die Sacherschließung wird bei Splits nur die neueste/jüngste Namensform verwendet
Land Deutsches Reich (XA-DXDE); Polen (XA-PL)
Koordinaten E 018°13'09'' / N 050°05'31''
E018.219280 / N050.091949
Nachfolger Racibórz
Weitere Angaben Stadt in der Woiwodschaft Schlesien, Burg 1108 urkundl. erwähnt, Siedlung Anfang 13. Jh. entstanden, seit 1945 Racibórz
DDC-Notation T2--43858
Typ Gebietskörperschaft, Verwaltungseinheit (gik)
Thema in 2 Publikationen
  1. Geschichte des Ratiborer Archipresbyterats
    Drobny, Josef. - [Leverkusen] : Josef Drobny, 2022, Auflage 2022 (Nachdruck und Übersetzung d. Ausgabe Ratibor, 1885)
  2. Franz Lindner: Rechnung für Firma Anton Debernitz, Drogerie in Gräfenthal i. Thür., 13.11.[19]40
Maschinell verknüpft mit 2 Publikationen
  1. Kriegsenden in europäischen Heimaten
    Jülich : Verlag des Jülicher Geschichtsvereins 1923 e.V., [2018], [1. Auflage]
  2. Die 58. General-Versammlung des Schlesischen Forstvereins in Ratibor am 5.–7. Juli 1900
    In: Forstwissenschaftliches Centralblatt Bd. 23, 1.7.1901, Nr. 7, date:7.1901: 382-386





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration