Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Die 1,6 Millionen frei zugänglichen Online-Publikationen können in der Trefferliste über "Alle Standorte - Online (frei zugänglich)" gefiltert werden. Zugang erhalten Sie in der Datensatzansicht über den Link "Archivobjekt öffnen" oder über die URN im Label "Persistent Identifier".
 
Neuigkeiten Die Lesesäle der Deutschen Nationalbibliothek sind unter Beachtung der geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen für einen eingeschränkten Benutzungsbetrieb geöffnet. Für den Zutritt ist eine Reservierungsbestätigung notwendig. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Lösen Sie Bestellungen bitte erst nach der erfolgreichen Reservierung aus.
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=4051194-7



Treffer 1 von 1 < < > <



Geografika
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/4051194-7
Geografikum Sachsen-Weimar-Eisenach
Andere Namen Großherzogtum Sachsen-Weimar-Eisenach
Großherzogtum Sachsen
Freistaat Sachsen-Weimar-Eisenach (1918-1920)
Sachsen-Weimar und Eisenach
Großherzogthum Sachsen-Weimar-Eisenach
Großherzogthum Sachsen Weimar-Eisenach
Herzogthum Sachsen-Weimar und Eisenach
Großherzogthum Sachsen
Herzogtum Sachsen-Weimar-Eisenach
Herzogthum Sachsen-Weimar-Eisenach
Grossherzogtum Sachsen
Grossherzogthum Sachsen
Grossherzogthum Sachsen-Weimar-Eisenach
Grossherzogtum Sachsen-Weimar-Eisenach
Quelle Provenienzmerkmal (Stempel)
M unter Sächsische Herzogtümer, LDG, B 2006 unter Sächsische Fürstentümer
Erläuterungen Definition: Teil-Fürstentum im Thüringischen Raum, 1741 durch Anfall von Sachsen-Eisenach an Sachsen-Weimar, seit 1877 amtl. auch Großherzogtum Sachsen, Nov. 1918 Freistaat, 1.5.1920 an Thüringen angeschlossen. Das Großherzogtum Sachsen gliederte sich bis 1918 in fünf Verwaltungsbezirke: I. Verwaltungsbezirk Weimar, II. Verwaltungsbezirk Apolda, III. Verwaltungsbezirk Eisenach, IV. Verwaltungsbezirk Dermbach, V. Verwaltungsbezirk Neustadt an der Orla
Zeit 1741-1920
Land Deutsches Reich (XA-DXDE); Thüringen (XA-DE-TH)
Vorgänger Sachsen-Weimar
Sachsen-Eisenach
Nachfolger Thüringen
Oberbegriffe Beispiel für: Großherzogtum
DDC-Notation T2--43224
Typ Gebietskörperschaft, Verwaltungseinheit (gik); Verwaltungseinheit (giv)
Autor von 7 Publikationen
  1. Kirchenblatt für Sachsen-Weimar-Eisenach
    Sachsen-Weimar-Eisenach. - Weimar : Böhlau
  2. Regierungs- und Nachrichtenblatt für Sachsen-Weimar-Eisenach / Teil 1, Regierungsblatt
    Sachsen-Weimar-Eisenach. - Weimar : Böhlau
  3. ...
Beteiligt an 1 Publikation
  1. Statistik der Unterrichts- und Erziehungs-Anstalten im Großherzogtum Sachsen, einschließlich der Großherzogl. und Herzogl. Sächsischen Gesamt-Universität Jena
    Weimar : Wagner
Untergeordnet 25 Datensätze
  1. Sachsen-Weimar-Eisenach. Appellationsgericht
    Organ einer Gebietskörperschaft (kio)
  2. Gemeinschaftliches Oberappellationsgericht Thüringischer Staaten
    Organisation (kiz)
  3. ...
Thema in 64 Publikationen
  1. [Das kurze Leben der Johanna Catharina Höhn]
    Goethe und die Hinrichtung von Johanna Höhn
    Scholz, Rüdiger. - Würzburg : Königshausen & Neumann, [2020], 2., erweiterte Auflage
  2. Wagner - Weimar - Eisenach
    Wagner - Weimar - Eisenach. Wechselwirkungen und Spannungsfelder zwischen Kultur und Politik (Veranstaltung : 2018 : Weimar). - Bielefeld : transcript, 2020, [1. Auflage]
  3. ...
Maschinell verknüpft mit 4 Publikationen
  1. Die Strafrechtspflege in Sachsen-Weimar-Eisenach unter Carl August
    Lucht, Friedrich-Wilhelm. - Berlin/Boston : De Gruyter, 2020, Reprint 2020
  2. "Einstweilen empfangen Sie mein Bildniß"
    Rößner, Alf. - Weimar : Stadtmuseum Weimar im Bertuchhaus, 2018
  3. ...





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration