Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Die 1,6 Millionen frei zugänglichen Online-Publikationen können in der Trefferliste über "Alle Standorte - Online (frei zugänglich)" gefiltert werden. Zugang erhalten Sie in der Datensatzansicht über den Link "Archivobjekt öffnen" oder über die URN im Label "Persistent Identifier".
 
Neuigkeiten Die Lesesäle der Deutschen Nationalbibliothek sind unter Beachtung der geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen für einen eingeschränkten Benutzungsbetrieb geöffnet. Für den Zutritt ist eine Reservierungsbestätigung notwendig. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Lösen Sie Bestellungen bitte erst nach der erfolgreichen Reservierung aus.
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=4077460-0



Treffer 1 von 1 < < > <



Geografika
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/4077460-0
Geografikum Sinkiang
Andere Namen Hsinkiang
Hsin-chiang Wei-wu-erh tzu-chih-ch'ü
Hsinchiang
Provinz Xinjiang
Sinʹczjan-Ujgurskij Avtonomnyj Rajon
Singkiang
Šinjang
Sinǰiyang
Uigurische Autonome Region Sinkiang
Xinjiang
Xinjiang Province
Xinjiang Uy'gur Aptonom Rayonluk
Xinjiang Uygur Autonomous Region
Xinjiang-Weiwu'er-Zizhiqu
Xinjiangsheng
Shinjang Uyghur Aptonom Rayoni (uig)
Šinǧaņ Ujġur Aptonom Rajoni
Šynjyañ Uyğur Avtonomyali Rayoni (kaz)
ŠUAR (Abkürzung)
Šynžaņ Ūjġyr Avtonomijalyķ Rajony
ŠŪAR (Abkürzung)
Šinžaņ-Ujgur Avtonom Rajonu (kir)
Sinjiyang-un Uiġur-un Ȯberteġen Jasaqu Orun (mon)
Sinǰiyang-un Uiɣur-un Öbertegen J̌asaqu Orun
Sinǰiyang-un Uyiɣur-un Öbertegen J̌asaqu Orun
Šinʹžjan-Ujguryn Öörtöö Zasah Oron
Xinjiang Uygur Zizhiqu
Xinjiang Weiwuer Zizhiqu
Chinese Turkestan
Шинҗаң Уйғур Aптоном Райони (Uigurisch, Code: uig; Schriftcode: Cyrl)
شينجياڭ ۇيعۇر اۆتونوميالى رايونى (Kasachisch, Code: kaz; Schriftcode: Arab)
ش ۇ ا ر (Abkürzung) (Kasachisch, Code: kaz; Schriftcode: Arab)
Шынжаң Ұйғыр Автономиялық Районы (Kasachisch, Code: kaz; Schriftcode: Cyrl)
ШҰАР (Abkürzung) (Kasachisch, Code: kaz; Schriftcode: Cyrl)
شئنجاڭ ۇيعۇر اۋتونوم رايونۇ (Kirgisisch, Code: kir; Schriftcode: Arab)
Шинжаң-Уйгур Aвтоном Району (Kirgisisch, Code: kir; Schriftcode: Cyrl)
ШУАР (Abkürzung) (Schriftcode: Cyrl)
ᠰᠢᠨᠵᠢᠶᠠᠩ ᠤᠨ ᠤᠶᠢᠭᠤᠷ ᠤᠨ ᠥᠪᠡᠷᠲᠡᠭᠡᠨ ᠵᠠᠰᠠᠬᠤ ᠣᠷᠤᠨ (Schriftcode: Mong)
Шиньжян-Уйгурын Өөртөө Засах Орон (Mongolisch, Code: mon; Schriftcode: Cyrl)
Quelle M
B 1996
Erläuterungen Definition: Autonomes Gebiet der Uiguren
Land China (XB-CN)
Koordinaten E 085°27'21'' / N 042°34'09''
E085.456109 / N042.569169
DDC-Notation T2--516
Typ Gebietskörperschaft, Verwaltungseinheit (gik)
Beteiligt an 2 Publikationen
  1. Chūgoku-no-hakubutsukan
    Tōkyō : Kōdansha
  2. Chūgoku-no-hakubutsukan
    Tōkyō : Kōdansha
Untergeordnet 22 Datensätze
  1. Atush (Sinkiang)
    Gebietskörperschaft, Verwaltungseinheit (gik)
  2. Baicheng (Sinkiang)
    Gebietskörperschaft, Verwaltungseinheit (gik)
  3. ...
Thema in 55 Publikationen
  1. Scott und Amundsen
    Leipzig : Deutsche Nationalbibliothek, 2020
  2. Silsilat az-Zahab
    Hamut, Bahargül. - Berlin/Boston : De Gruyter, 2020, 1. Auflage
  3. ...
Maschinell verknüpft mit 13 Publikationen
  1. Das deutsche Lieferkettengesetz
    Jahn, Jannika. - Berlin : Fachinformationsdienst für internationale und interdisziplinäre Rechtsforschung Staatsbibliothek zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz, 2021
  2. Menschenrechtsverletzungen an den Uiguren in China
    München : GRIN Verlag, 2020, 1. Auflage
  3. ...





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration