Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten

Leichte Bedienung, intuitive Suche: Die Betaversion unseres neuen Katalogs ist online! → Zur Betaversion des neuen DNB-Katalogs

 
Neuigkeiten Noch nicht die passende Literatur gefunden? → Book a Librarian
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=4115416-2



Treffer 1 von 1 < < > <



Werke
Link zu diesem Datensatz https://d-nb.info/gnd/4115416-2
Verfasser/Urheber Novalis
Titel des Werkes Heinrich von Ofterdingen
Andere Titel Heinrich von Afterdingen
Henri d'Ofterdingen (ISO639: fre)
Enrico di Ofterdingen (ISO639: ita)
Enric d'Ofterdingen (ISO639: cat)
Quelle Kindler (3. Auflage, online)
Bogner, Ralf Georg (Hg.): Deutsche Literatur auf einen Blick, 2009
Kröner Weltlit.
Stein, Peter; Stein, Hartmut: Chronik der deutschen Literatur, 2008
Die Leseliste : kommentierte Empfehlungen, 1994
Meid, Volker: Metzler Literatur Chronik, 3., erw. Aufl., 2006
Zeit erschienen: 1802
Land Deutschland (XA-DE)
Sprache(n) Deutsch (ger)
Weitere Angaben Epoche: Romantik

Zeit- und Sachbezug: Als Quellen dienten mittelalterliche Quellen über die Figur des Sängers Afterdingen. Das Romanfragment besteht aus 2 Teilen, dessen erster vollendeter Teil unter dem Titel "Heinrich von Ofterdingen. Ein nachgelassener Roman von Novalis" 1802 postum in der von F. Schlegel und L. Tieck besorgten 2-bändigen Ausgabe "Novalis: Schriften" publiziert wurde. Neben dem ersten Kapitel (Die Erwartung) existieren zum zweiten Teil (Die Erfüllung) nur Entwurfsnotizen bzw. das Anfangskapitel, das von Ludwig Tieck durch einen "Bericht über die Fortsetzung" ergänzt wurde. Der Text ist aus dem romantischen Anliegen geschrieben, die Poetisierung der Welt voranzutreiben und ist als Gegenentwurf zu Goethes "Wilhelm Meister" (1795/1796) zu lesen. Der Roman lässt Novalis' Beschäftigung mit J.G. Fichtes "Wissenschaftslehre" (1794) und F. Hemsterhuis' Staatsphilosophie (Vorstellung der Poesie als staatsbildende Größe) erkennen.
Inhalt: Die im 13. Jahrhundert angesiedelte Geschichte zeigt im ersten Teil die Entwicklung des 20-jährigen Titelhelden zum Dichter als träumerischen Weg "nach Innen". Auf einer Reise von Eisenach nach Augsburg erwirbt sich Heinrich durch die Begegnung mit besonderen Menschen (reisende Kaufleute, Kreuzritter, Mädchen aus dem Morgenland, Bergmann, Einsiedler, Großvater, der Dichter Klingsohr und seine Tochter Mathilde) naturwissenschaftliche Erkenntnisse sowie Einblicke in die Bedeutung und Geschichte der Poesie. Märchenhafte Sequenzen und Gespräche thematisieren die erlösende Kraft der Poesie.
Überlieferung: In der Literaturwissenschaft gilt der Roman als zentraler Text der deutschen Frühromantik, der sowohl auf die französischen Symbolisten als auch auf eine Reihe deutschsprachiger Autoren (Thomas Mann, H. v. Hofmannsthal, Musil, Broch, Benn) wirkte. Das Motiv der "Blauen Blume" wird zum Symbol romantischen Dichtens überhaupt.
Form Roman
Bezug zu Werken Vorlage: Goethe, Johann Wolfgang von: Wilhelm Meisters Lehrjahre
Brentano, Clemens: Aus der Chronika eines fahrenden Schülers
Hoffmann, E. T. A.: Der goldne Topf
Novalis: Heinrich von Ofterdingen. Märchen von Eros und Fabel
Lienhard, Friedrich: Heinrich von Ofterdingen
Schimkowitz, Herbert: Die blaue Blume, 1
Verwandter Begriff: Tieck, Ludwig: Der Runenberg
Systematik 12.2p Personen zu Literaturgeschichte (Schriftsteller)
Typ Werk (wit)
Untergeordnet 2 Datensätze
  1. Novalis / Wenn nicht mehr Zahlen und Figuren
    Werk (wit)
  2. Novalis / Heinrich von Ofterdingen. Märchen von Eros und Fabel
    Werk (wit)
Thema in 32 Publikationen
  1. "Wo man singt, da lass' dich ruhig nieder ... " Lied- und Gedichteinlagen im Roman der Romantik
    Steinig, Martina. - Berlin : Frank & Timme, 2020
  2. Die blaue Blume im englischen Garten
    Best, Otto F.. - Frankfurt am Main : Fischer E-Books, 2015, 1. Aufl.
  3. ...
Maschinell verknüpft mit 10 Publikationen
  1. Darstellung der Frau in der Romantik. "Heinrich von Ofterdingen" von Novalis
    München : GRIN Verlag, 2022, 1. Auflage
  2. Darstellung der Frau in der Romantik. "Heinrich von Ofterdingen" von Novalis
    München : GRIN Verlag, 2022, 1. Auflage, digitale Originalausgabe
  3. ...
Zugehörige Publikationen 9 Publikationen
  1. Heinrich von Ofterdingen
    Novalis. - Leipzig : Deutsche Nationalbibliothek, 2022
  2. Heinrich von Ofterdingen
    Novalis. - Ditzingen : Reclam, 2022
  3. ...





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration