Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Die Deutsche Nationalbibliothek öffnet ab dem 4. Mai 2020 unter Beachtung der geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen ihre Lesesäle für den eingeschränkten Benutzungsbetrieb. Für den Zutritt ist eine Reservierungsbestätigung zwingend notwendig. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Lösen Sie Bestellungen bitte erst nach der erfolgreichen Reservierung aus.
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=4142399-9



Treffer 1 von 1 < < > <



Sachbegriffe
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/4142399-9
Sachbegriff Anekdote
Quelle B 1986
Wikipedia
RSWK § 703,1a
Erläuterungen Definition: Die Anekdote ist eine literarische Gattung, die eine bemerkenswerte oder charakteristische Begebenheit, meist im Leben einer Person, zur Grundlage hat. In der Alltagssprache bezeichnet Anekdote die (meist mündliche) Schilderung einer kuriosen, ungewöhnlichen oder komischen Begebenheit (ohne jeden literarischen Anspruch).
Synonyme Anekdoten
Oberbegriffe Kurzepik
DDC-Notation T3A--8
T3B--802
808.882
Systematik 12.3 Literaturgattung
Typ Allgemeinbegriff (saz)
Andere Normdaten LCSH: Anecdotes
RAMEAU: Anecdotes
Thema in 781 Publikationen
  1. G'schichten vom Finanzamt
    Leipzig : Deutsche Nationalbibliothek, 2020
  2. Hier stehe ich, ich kann nicht anders
    Leipzig : Deutsche Nationalbibliothek, 2020
  3. ...
Maschinell verknüpft mit 57 Publikationen
  1. Dieter Bohlen
    Spöcker, Christoph. - München : Riva, 2019
  2. Intonation und Lautgebung psychologisch verschiedenartiger Vortragsstücke bei Lloyd James
    Hensel, Walter. - Berlin/Boston : De Gruyter, 2019, Reprint 2019
  3. ...
verwendet in 1 Publikation
  1. Was soll der Unsinn
    Hochhuth, Rolf. - Frankfurt am Main : Ed. Büchergilde, 2006





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration