Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Unsere Lesesäle sind unter den geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen für den eingeschränkten Benutzungsbetrieb geöffnet. Für den Zutritt ist eine Reservierungsbestätigung erforderlich. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Achtung: Die Bereitstellungszeit für bestellte Medien beträgt aktuell 5 Tage!
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=4143401-8



Treffer 1 von 1 < < > <



Sachbegriffe
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/4143401-8
Sachbegriff Auflassung
Quelle B Wissen
Dt. Rechts-Lex.
Creifelds (22. Aufl.) (unter Eigentumsübertragung)
Erläuterungen Definition: Die zur Übertragung des Eigentums an einem Grundstück erforderliche Einigung zwischen Veräußerer und Erwerber, § 925 BGB
Synonyme Grundstücksauflassung
DDC-Notation 333.33
346.0436
346.04373
346.0438
Systematik 7.12c Sachenrecht
Typ Allgemeinbegriff (saz)
Thema in 3 Publikationen
  1. Die Anwartschaft des Auflassungsempfängers
    Tetenberg, Stefan. - München : Beck, 2006
  2. Die Beurkundung als materielles Formerfordernis der Auflassung
    Pajunk, Frederik. - Berlin : Duncker und Humblot, 2002
  3. ...
Maschinell verknüpft mit 4 Publikationen
  1. Sammlung von Erörterungen über das Preußische Grundbuchrecht nach den Gesetzen vom 5. Mai 1872
    John, C.. - Berlin/Boston : De Gruyter, 2019, Reprint 2018
  2. Das Institut der Vermerkung im Geltungsbereiche der preußischen Grundbuchgesetze am 5 Mai 1872
    Borchardt, Siegfried. - Berlin/Boston : De Gruyter, 2018, Reprint 2018
  3. ...





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration