Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Geänderte Servicezeiten an der Information in Frankfurt am Main: Montag bis Freitag von 9–18 Uhr , Samstag von 10–16 Uhr // Changes to service hours at the Information desk in Frankfurt am Main: Monday to Friday: 9:00–18:00, Saturday: 10:00–16:00
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=4164058-5



Treffer 1 von 1 < < > <



Sachbegriffe
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/4164058-5
Sachbegriff Klavierauszug
Quelle RDA
Erläuterungen Definition: Ein Klavierauszug ist eine Musiknotation, die alle Gesangsstimmen eines Vokalwerks bzw. alle Solostimmen eines Instrumentalwerks aufführt, mit der instrumentalen Begleitung, die für Tasteninstrument(e) arrangiert ist. Die Bezeichnung Klavierauszug wird daher auch für Orgelauszüge verwendet
Synonyme Piano score
Oberbegriffe Klavierbearbeitung
DDC-Notation 780.264
780
Systematik 14.4 Systematische und Angewandte Musikwissenschaft
Typ Allgemeinbegriff (saz); Musikalische Ausgabeform (sam)
Untergeordnet 1 Datensatz
  1. Gesangspartitur
    Klavierauszug
Thema in 1 Publikation
  1. Klavierauszug und Klavierskizze bei Alban Berg
    Schwob, Rainer J.. - Anif/Salzburg : Mueller-Speiser, 2000
Maschinell verknüpft mit 2 Publikationen
  1. Oberon
    Planché, James Robinson. - München : Allitera Verlag, 2018, 1. Auflage
  2. Von den Nibelungen bis zu Cleopatra. Oscar Straus – Ein deutscher Offenbach?
    Pachl, Peter P.. - München : GRIN Verlag, 2015, 1. Auflage
verwendet in 1 Publikation
  1. Parsifal / von Richard Wagner
    Wagner, Richard. - Mainz, 1911, Klavierausz. zu zwei Händen / von Richard Kleinmichel





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration