Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

 

Ergebnis der Suche nach: nid=4221240-6



Treffer 1 von 1 < < > <



Sachbegriffe
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/4221240-6
Sachbegriff Magerrasen
Quelle Lex. Biol.
Erläuterungen Definition: Magerrasen sind nährstoffarme, nicht oder nur sehr schwach gedüngte, teilweise natürliche Grasfluren unterschiedlicher Standorte. Magerwiesen sind sehr artenreiche Wiesen, die nur 1-2mal im Jahr gemäht und kaum gedüngt werden.
Synonyme Magerwiese (Quasisynonym)
Oberbegriffe Wiese
Rasengesellschaft
DDC-Notation 577.46
578.746
581.746
Systematik 24.2b Pflanzensoziologie, Pflanzenökologie, Pflanzengeografie
Typ Allgemeinbegriff (saz)
Untergeordnet 2 Datensätze
  1. Festuco-Brometea
    Magerrasen
  2. Sedo-Scleranthetea
    Magerrasen
Thema in 19 Publikationen
  1. Ried und Sand: Biotopverbund und Restitution durch extensive Landbewirtschaftung
    Süss, Karin. - Münster : BfN-Schr.Vertrieb im Landwirtschaftsverl., 2012
  2. Untersuchung von dynamischen Ausbreitungsprozessen in fragmentierten Sandhabitaten
    Bugla, Beate. - Stuttgart : Cramer in der Gebr.-Borntraeger-Verl.-Buchh., 2009
  3. ...
Maschinell verknüpft mit 3 Publikationen
  1. Beobachtung von Kleinbiotopen und Ackerbegleitkräutern nach botanischen Gesichtspunkten 2012 bis 2016
    Ulm : Universität Ulm, Zentrum für Allgemeine Wissenschaftliche Weiterbildung (ZAWiW), [2017?]
  2. Praktischer Natur- und Umweltschutz für unsere Region
    Schliengen : BUND für Umwelt und Naturschutz (BUND), Ortsgruppe Bad Bellingen-Schliengen, März 2017
  3. ...





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration