Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Helfen Sie uns, noch besser zu werden!
Wir entwickeln unseren Katalog weiter. Dabei sind wir auf Ihre Unterstützung angewiesen. Ihre Rückmeldung hilft uns, Ihre Wünsche bei der Weiterentwicklung unserer Dienste einzubeziehen. Teilen Sie uns mit, was Ihnen an unserem Angebot gefällt, was wir besser machen können und was Sie vermissen.
Senden Sie uns Ihre Anregungen und Kritik über das Kontaktformular.

 

Ergebnis der Suche nach: nid=4257613-1



Treffer 1 von 1 < < > <



Sachbegriffe
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/4257613-1
Sachbegriff Daktylogramm
Quelle B 1986; Wikipedia
Erläuterungen Definition: Der Abdruck der Papillarleisten am Endglied eines Fingers (Wikipedia)
Verwendungshinweis: Verwendet sowohl für das Abbild auf Papier (o. ä. Träger) (insb. in der Kriminalistik) als auch für das einmalige Muster der Linien auf den Fingern selbst, welches direkt maschinell gelesen und ausgewertet werden kann (Biometrie).
Synonyme Fingerabdruck
Thematischer Bezug Verwandter Begriff: Daktyloskopie
DDC-Notation 363.258
Systematik 7.6c Kriminologie
Andere Normdaten LCSH: Fingerprints
RAMEAU: Empreintes digitales
Thema in 47 Publikationen
  1. Fingerstempeln
    Pedevilla, Pia. - Stuttgart : Frechverlag GmbH, 2017, 1. Auflage
  2. Fingerstempeln
    Pedevilla, Pia. - Stuttgart : TOPP, 2017
  3. ...
Maschinell verknüpft mit 7 Publikationen
  1. Fingerabdrücke als Beweismittel? Die Daktyloskopie als kriminaltechnische Methode
    Coester, Marc. - München : GRIN Verlag, 2017, 1. Auflage
  2. Materializing Bodies. Körperlichkeit und kulturelle Praktiken in der Forensik
    Baum, Dorothee. - München : GRIN Verlag, 2015, 1. Auflage
  3. ...





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration