Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Vom 3. bis 8. September 2018 bleibt der Lesesaal der Deutschen Nationalbibliothek in Frankfurt am Main wegen Umbaumaßnahmen geschlossen. Die Ausstellungen des Deutschen Exilarchivs 1933–1945 sind ebenfalls geschlossen.
 

Ihre Meinung ist gefragt!

Umfrage zur Nutzung der Handbibliotheken in den Lesesälen der Deutschen Nationalbibliothek // 16. Juli bis 18. August 2018

 

Ergebnis der Suche nach: nid=4258495-4



Treffer 1 von 1 < < > <



Geografika
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/4258495-4
Geografikum Zaandam
Andere Namen Zaardam (Encyclopedie van de Zaanstreek)
Saardam (Encyclopedie van de Zaanstreek)
Saerdam (Encyclopedie van de Zaanstreek)
Zanerdam (Encyclopedie van de Zaanstreek)
Sanerdam (Encyclopedie van de Zaanstreek)
Saenredam (Encyclopedie van de Zaanstreek)
Zaanredam (Encyclopedie van de Zaanstreek)
Saenderdam (Encyclopedie van de Zaanstreek)
Zaanderdam (Encyclopedie van de Zaanstreek)
Zaanstad-Zaandam
Quelle B 1986 unter Zaanstad, - Encyclopedie van de Zaanstreek. Red.: L. A. Ankum. Bd. 2 Wormerveer u.a. (S. 819)
Erläuterungen Definition: 1811 durch Zusammenschluss der Dörfer "Oostzaandam" u. "Westzaandam" entstanden, seit 1974 Teil der Gemeinde "Zaanstad"
Land Niederlande (XA-NL)
Koordinaten E 004°49'35'' / N 052°26'18''
E004.826430 / N052.438540
Vorgänger Oostzaandam
Westzaandam
DDC-Notation T2--49235
Typ Gebietskörperschaft, Verwaltungseinheit (gik)





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration