Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Die 1,6 Millionen frei zugänglichen Online-Publikationen können in der Trefferliste über "Alle Standorte - Online (frei zugänglich)" gefiltert werden. Zugang erhalten Sie in der Datensatzansicht über den Link "Archivobjekt öffnen" oder über die URN im Label "Persistent Identifier".
 
Neuigkeiten Die Lesesäle der Deutschen Nationalbibliothek sind unter Beachtung der geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen für einen eingeschränkten Benutzungsbetrieb geöffnet. Für den Zutritt ist eine Reservierungsbestätigung notwendig. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Lösen Sie Bestellungen bitte erst nach der erfolgreichen Reservierung aus.
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=4270224-0



Treffer 1 von 1 < < > <



Sachbegriffe
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/4270224-0
Sachbegriff Biocomputer
Quelle rororo-Comp.-Enz.
Wikipedia (Stand: 06.11.2018): https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=DNA-Computer&oldid=179759396
Erläuterungen Definition: Bio-Computer verwenden Systeme aus biologisch abgeleiteten Molekülen - wie DNA, RNA und Proteine ​​-, um Berechnungen durchzuführen, bei denen Daten gespeichert, abgerufen und verarbeitet werden.
Synonyme Molekularcomputer
Bio-Computer (Wirtschaftsinformatik-Lex.)
Biocomputers
Biological Computers
Biochemical computers
Bioelectronic computers
Biomechanical computers
Oberbegriffe Computer
DDC-Notation 004.1
006.3842
Systematik 30 Informatik, Datenverarbeitung
Typ Allgemeinbegriff (saz)
Andere Normdaten LCSH: Molecular computers
RAMEAU: Ordinateurs moléculaires
Untergeordnet 1 Datensatz
  1. Wetware-Computer
    Neurocomputer
Thema in 139 Publikationen
  1. DNA- and RNA-based computing systems
    Weinheim, Germany : Wiley-VCH, [2021]
  2. Channel Coding in Molecular Communication
    Damrath, Martin. - Düren : Shaker, 2020, 1. Auflage
  3. ...





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration