Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Vom 3. bis 8. September 2018 bleibt der Lesesaal der Deutschen Nationalbibliothek in Frankfurt am Main wegen Umbaumaßnahmen geschlossen. Die Ausstellungen des Deutschen Exilarchivs 1933–1945 sind ebenfalls geschlossen.
 

Ihre Meinung ist gefragt!

Umfrage zur Nutzung der Handbibliotheken in den Lesesälen der Deutschen Nationalbibliothek // 16. Juli bis 18. August 2018

 

Ergebnis der Suche nach: nid=4294817-4



Treffer 1 von 1 < < > <



Geografika
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/4294817-4
Geografikum Gołdap
Andere Namen Goldap
Geldapė
Quelle B Wissen 2012
Wikipedia (Stand: 09.11.2017): https://de.wikipedia.org/wiki/Go%C5%82dap
Erläuterungen Definition: Stadt in der Woiwodschaft Ermland-Masuren, Polen, im ehemaligen Ostpreußen
Land Polen (XA-PL)
Koordinaten E 022°18'13'' / N 054°18'22''
E022.303619 / N054.306310
Vorgänger Goldap
Geografischer Bezug Administrativ übergeordnet: Woiwodschaft Ermland-Masuren
DDC-Notation T2--43832
Typ Gebietskörperschaft, Verwaltungseinheit (gik)
Beteiligt an 2 Publikationen
  1. Festschrift zur 400-Jahr-Feier der Gründung der Stadt Goldap in Ostpreußen
    Neustadt an der Weinstraße : Kreisgemeinschaft Goldap/Ostpreußen, [1970]
  2. Festschrift zur 400-Jahr-Feier der Gründung der Stadt Goldap in Ostpreußen
    Neustadt an der Weinstraße : Kreisgemeinschaft Goldap/Ostpreußen, [1970]
Thema in 7 Publikationen
  1. Rominter Heide und Goldap
    Melsungen : Neumann-Neudamm, [2014]
  2. Karte des Deutschen Reiches / 77. Goldap / [Ausg. D]
    [1938], Hrsg. 1887, Einzelne Nachträge 1932, [Ausg. mit neuen roten Ortsnamen] [1938]
  3. ...





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration